Weihnachtsgeschenke 2014: Umfrage zeigt Kaufverhalten der Bundesbürger [Statistik 2014]1 Minuten Lesezeit

9. Dezember 2014, 10:37 Uhr | Statistiken | von Konstantin Matern | Keine Kommentare

Der Trend geht immer weiter zum Online-Shopping und digitalen Medien. Auch zu Weihnachten 2014 wollen immer mehr Bundesbürger Gutscheine für Online-Shops oder digitale Medien verschenken. Wie eine repräsentative Umfrage des Digitalverbands BITKOM ergab, haben vier von fünf Bürgern (80 Prozent) diesen Plan.

Weihnachtsgeschenke 2014 - Umfrage

Weihnachtsgeschenke 2014: Computer-/Videospiele sind besonders beliebt (Grafik: BITKOM Research 2014)

Download: Statistik “Weihnachtsgeschenke 2014: Umfrage zeigt Kaufverhalten der Bundesbürger” herunterladen ↓
(JPG, 622 kByte, Stand: 2014)

Wie die Umfrage ergab, gehören Computer- und Videospiele zu den beliebtesten Geschenken aus dem Bereich der digitalen Medien. Rund ein Drittel haben 2014 vor diese an Freunde, Familie und Bekannte zu verschenken. Gutscheine und Guthaben für Online-Shops mit digitalen Inhalten (z.B. E-Books, Filme und Musik) verschenken etwa ein Viertel (28 Prozent) aller Befragten. Knapp dahinter stehen mit 27 Prozent Guthabenkarten für Smartphones oder Handys. Ebenfalls beliebt sind Musik-CDs (19 Prozent), Filme oder TV-Serien (17 Prozent) und Hörbuch-CDs (13 Prozent).

Interessant sind die prozentualen Veränderungen bei den Weihnachtsgeschenken. In 2011 etwa lag der Anteil an Musik-CDs noch mit 26 Prozent an der Spitze. 23 Prozent schenkten in dem Jahr außerdem Filme oder Fernsehserien auf DVD/Blu-Ray. Ein deutlicher Anstieg ist bei den Computer- und Videospielen zu verzeichnen: Statt 23 Prozent, verschenken heute 33 Prozent aller Befragten PC-Spiele. Besonders beliebt sind aber auch Online-Shops. Hier gab es seit 2011 eine Steigerung um 10 Prozentpunkte auf aktuell 28 Prozent.

Bei Umfrage wurden im November 1.009 Personen ab 14 Jahren befragt. BITKOM hat hier mit Aris Umfragenforschung zusammen gearbeitet.

Leseempfehlungen


Autor Konstantin

Autor des Beitrags: Konstantin Matern

2007 hat Konstantin seine Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration bei einem großen Telekommunikationsanbieter abgeschlossen. Seitdem beschäftigt er sich mit Internetanbietern, Tarifen und allem rund um IT. Er ist Betreiber der Webseite DSLregional.de.

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...
Top Kundenbewertung Siegel SSL-Datensicherheit Siegel

Sie haben noch Fragen? Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung

Kundenservice - Über DSLregional.de