Startseite » Baden-Württemberg
von Konstantin Matern

DSL in Baden-Württemberg: Internetanbieter, Verfügbarkeit & Tarife

Sie befinden sich hier auf der Übersichtsseite für das Bundesland Baden-Württemberg im Südwesten Deutschlands. Die Landeshauptstadt ist Stuttgart. Gemessen an Einwohnern und Fläche ist Baden-Württemberg das drittgrößte Bundesland. Daher ist die DSL-Verfügbarkeit sehr gut. Teilweise kann das Web mit VDSL-Geschwindigkeit (bis zu 250 Mbit/s) erkundet werden.

Zusammenfassung: Internet in Baden-Württemberg

  • 93,2 % der Haushalte in Baden-Württemberg erhalten Internet mit mindestens 50 Mbit/s.
  • Offenburg und Göppingen sind unter den 20 einwohnerstärksten Städte die mit der besten Glasfaseranschluss-Versorgung.
  • Bis 2020 hat die EU das Ziel festgelegt 50 % der Haushalte mit mindestens 100 Mbit/s versorgt werden sollen.

Internet Baden-Württemberg (DSL)

Landkreise mit schnellem Internet in Baden-Württemberg

Nachfolgend haben wir alle Städte in Baden-Württemberg aufgelistet in denen schnelles DSL verfügbar ist. Klicken Sie auf Ihren Landkreis um zu Ihrer Stadt zu gelangen. Dann lassen Sie sich Internetanbieter anzuzeigen, um die Verfügbarkeit zu prüfen.

Internetanbieter & Tarife in Baden-Württemberg

Sie sind auf der Suche nach einem Internetanbieter im Bundesland Baden-Württemberg? Wir haben die bundesweit größten Anbieter für Breitband-Internet für Sie übersichtlich aufgelistet.

Internetanbieter Tarif & Geschwindigkeit Mehr Infos
1und1 Logo mini 1&1 DSL-Tarife
  • DSL 16: Der Einsteigertarif mit 16 Mbit/s
  • DSL 50: Für die meisten Haushalte ausreichend – 50 Mbit/s
  • DSL 100: Aktuelle Empfehlung mit 100 Mbit/s Geschwindigkeit
  • DSL 250: Highspeed-Tarif für Vielnutzer in ausgewählten Gebieten in Baden-Württemberg
Zum Anbieter 1&1 DSL-Verfügbarkeit
Telekom Logo mini Telekom DSL-Tarife
  • MagentaZuhause S: Grundtarif mit 16 Mbit/s
  • MagentaZuhause M: Meistgebuchter Tarif mit 50 Mbit/s
  • MagentaZuhause L: Zukunftssicherer Tarif mit 100 Mbit/s
  • MagentaZuhause XL: In ausgebauten Gebieten in Baden-Württemberg mit 250 Mbit/s für Power-Nutzer
Zum Anbieter Telekom DSL-Verfügbarkeit
Vodafone Logo mini Vodafone Kabel Tarife TV-Kabel
  • Red Internet & Phone 50 Cable: Meistgenutzter Kabel-Tarif mit 50 Mbit/s
  • Red Internet & Phone 100 Cable: Perfekt für Normalhaushalte mit 150 Mbit/s
  • Red Internet & Phone 250 Cable: Für Haushalte mit höheren Ansprüchen mit 250 Mbit/s
  • Red Internet & Phone 1000 Cable: Regional in Baden-Württemberg: Der Gigabit-Tarif
Zum Anbieter Vodafone Kabel Verfügbarkeit
o2 DSL Logo mini o2 DSL-Tarife
  • my Home S: Einsteiger-Tarif mit 10 Mbit/s (mit Drosselung)
  • my Home M: 50 Mbit/s Tarif für durchschnittliche Ansprüche
  • my Home L: Schneller Tarif mit 100 Mbit/s in ausgewählten Regionen in Baden-Württemberg
  • my Home XL: SuperVectoring-Tarif mit 250 Mbit/s in bestimmten Städten in Baden-Württemberg
Zum Anbieter o2 DSL-Verfügbarkeit
Vodafone Logo mini Vodafone DSL-Tarife
  • 16 DSL Red Internet & Phone: Einsteiger-Tarif mit 16 Mbit/s
  • 50 DSL Red Internet & Phone: Ausreichend für die meisten Haushalte – mit 50 Mbit/s
  • 100 DSL Red Internet & Phone: Profi-Paket mit 100 Mbit/s
  • 250 DSL Red Internet & Phone: 250 Mbit/s in “Super-Vectoring”-Gebieten in Baden-Württemberg
Zum Anbieter Vodafone DSL Verfügbarkeit
Vor allem Vodafone und die Telekom gehören zu den Anbietern für schnelles DSL. VDSL kann nur da bereit gestellt werden, wo die Technik der Anbieter aufgerüstet wurde. Im Vergleich zu anderen Bundesländern ist das auf dem ländlichen Bereich sehr häufig geschehen.

In größeren Städten Baden-Württembergs, wie der Landeshauptstadt Stuttgart, Karlsruhe, Mannheim, Ulm, Freiburg oder Pforzheim haben Mobilfunkanbieter und Netznutzdienstleister große Investitionen in den Netzausbau getätigt. Sie konnten nahezu flächendeckend VDSL ausbauen. Dazu gehört auch 1&1 als günstiger Anbieter für schnelle Doppel-Flatrates.

Regionale Internetanbieter werden Ihnen auf unseren Städte-Seiten angezeigt. Dazu klicken Sie bitte die “Liste der Städte” an und wählen Ihren Wohnort.

Liste der Landkreise
DSL-Tarife vergleichen
Deutschland Baden-Württemberg

Internet in Baden-Württemberg

Breitbandverfügbarkeit in Baden-Württemberg

Breitband-Ausbau 50 Mbit/s: 93,2 %

Der Breitbandausbau der Netzbetreiber ist in Baden-Württemberg so weit voran geschritten, dass wir fast von einer vollständigen Breitbandverfügbarkeit sprechen können. Bei den herkömmlichen DSL-Anschlüssen liegt die Verfügbarkeit bei knapp 99%.

DSL 16 – welches oftmals als Minimum von den Bundesbürgern verlangt wird – ist ebenfalls mit 96,4 % recht gut ausgebaut. VDSL mit mindestens 50 Mbit/s konnten die Netzbetreiber immerhin zu 93,3 % erschließen.

Geschwindigkeit Verfügbarkeit in Prozent
Verfügbarkeit ≥16 Mbit/s: 94,6%
Verfügbarkeit ≥50 Mbit/s: 93,2%
Verfügbarkeit ≥100 Mbit/s: 86,1%
Die Symbole hinter den Prozentzahlen geben an, ob die Breitbandverfügbarkeit im Vergleich zum Bundesdurchschnitt höher oder niedriger ist.

Ausbau nach Zugangstechnik der 20 größten Städte in Baden-Württemberg

1 Internet in Berlin

Kabel-Internet: 95%
DSL/VDSL: 93%
Glasfaser: 9%
5G: 0%

2 Internet in München

Kabel-Internet: 94%
DSL/VDSL: 96%
Glasfaser: 53%
5G: %

3 Internet in Köln

Kabel-Internet: 95%
DSL/VDSL: 99%
Glasfaser: 72%
5G: 99%

4 Internet in Frankfurt am Main

Kabel-Internet: 95%
DSL/VDSL: 93%
Glasfaser: 4%
5G: 99%

5 Internet in Stuttgart

Kabel-Internet: 87%
DSL/VDSL: 89%
Glasfaser: 7%
5G: 97%

6 Internet in Düsseldorf

Kabel-Internet: 96%
DSL/VDSL: 91%
Glasfaser: 5%
5G: 99%

7 Internet in Dortmund

Kabel-Internet: 82%
DSL/VDSL: 91%
Glasfaser: 6%
5G: 100%

8 Internet in Essen

Kabel-Internet: 84%
DSL/VDSL: 95%
Glasfaser: 6%
5G: 99%

9 Internet in Bremen

Kabel-Internet: 95%
DSL/VDSL: 96%
Glasfaser: 15%
5G: 98%

10 Internet in Leipzig

Kabel-Internet: 89%
DSL/VDSL: 95%
Glasfaser: 9%
5G: 100%

11 Internet in Hannover

Kabel-Internet: 97%
DSL/VDSL: 97%
Glasfaser: 28%
5G: 100%

12 Internet in Duisburg

Kabel-Internet: 77%
DSL/VDSL: 94%
Glasfaser: 2%
5G: 99%

13 Internet in Nürnberg

Kabel-Internet: 90%
DSL/VDSL: 97%
Glasfaser: 2%
5G: 100%

14 Internet in Dresden

Kabel-Internet: 84%
DSL/VDSL: 97%
Glasfaser: 19%
5G: 99%

15 Internet in Bochum

Kabel-Internet: 94%
DSL/VDSL: 95%
Glasfaser: 12%
5G: 100%

16 Internet in Wuppertal

Kabel-Internet: 87%
DSL/VDSL: 95%
Glasfaser: 0%
5G: 98%

17 Internet in Bielefeld

Kabel-Internet: 84%
DSL/VDSL: 91%
Glasfaser: 3%
5G: 98%

18 Internet in Bonn

Kabel-Internet: 99%
DSL/VDSL: 99%
Glasfaser: 9%
5G: 100%

19 Internet in Mannheim

Kabel-Internet: 97%
DSL/VDSL: 95%
Glasfaser: 33%
5G: 99%

20 Internet in Münster

Kabel-Internet: 90%
DSL/VDSL: 94%
Glasfaser: 5%
5G: 100%

Breitbandausbau in Baden-Württemberg: Ziele & Förderungen

Baden-Württemberg hat das Ziel gigabitfähige Breitbandnetze zu fördern. Förderfähig sind alle Gebiete in denen die Datenübertragungsrate (Internetgeschwindigkeit) unter 30 Mbit/s liegt und in absehbarer Zeit es für die Anbieter auf dem Markt nicht wirtschaftlich sein wird einen Breitbandausbau durchzuführen. Es ist ein Markterkundungsverfahren durchzuführen. Dieses muss ergeben, dass es für ein privatwirtschaftliches Unternehmen.

Schritte zur Förderung des Breitbandausbaus in Baden-Württemberg
  1. Ausbaugebiet feststellen
  2. Wird das Gebiet in absehbarer Zeit ausgebaut?
  3. Prüfung: Bundes- oder Landesförderung
  4. Förderantrag an das “Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration Baden-Württemberg”

Weitere Informationen erhalten Kommunen in Baden-Württemberg unter https://im.baden-wuerttemberg.de/de/digitalisierung/digitale-infrastruktur/breitbandfoerderung/. Nach Angaben des Bundesverkehrsministeriums (BMVI) ist Baden-Württemberg der größte Antragsteller beim Breitbandausbau. Ein Fünftel aller Anträge stammen aus dem Land.

Welche Ziele zum Breitbandausbau wurden festgesetzt? Die Europäische Union hat das Ziel ausgegeben bis zum Jahr 2020 die Hälfte der europäischen Haushalte mit 100 Mbit/s zu versorgen.

Unitymedia als Alternative zu DSL

In 2010 war Unitymedia der beste Dienstleister Deutschlands, wenn es um die Bereitstellung von Internet geht. Auch 2012 konnte der Kabelanschluss-Netzbetreiber im Bereich Breitband-Internet wieder Top-Bewertungen sammeln. Hervorragender Support, transparente Tarife und flächendeckend schnelles Internet machen Unitymedia zu einem der besten Anbieter für Hochgeschwindigkeitsinternet in Baden-Württemberg.

In den letzten Jahren hat sich der Kabelanbieter vorgenommen noch mehr ländlich gelegene Haushalte mit Highspeed-Internet auszustatten – ein Segen für alle, die kein DSL in Baden-Württemberg bekommen können. Heute ist Unitymedia ein Vodafone-Unternehmen.

Anbieter Unitymedia
Unitymedia Kabelbw Verfügbarkeit

War das hilfreich?

Top Kundenbewertung Siegel SSL-Datensicherheit Siegel

Du hast noch Fragen? Wir stehen Dir gerne zur Verfügung

Kundenservice - Über uns