4.8 Sterne – basierend auf 13 Bewertungen

1&1 Verfügbarkeit
Internet Verfügbarkeit prüfen für DSL & Glasfaser

Auf DSLregional.de prüfst du unverbindlich die Verfügbarkeit von DSL und Glasfaser kostenlos. Du kannst dadurch ermitteln, ob 1&1 an deiner Adresse 16, 50, 100, 250  oder 1.000 Mbit/s bereitstellen kann.

Bild von Konstantin Matern - Autor auf DSLregional.de
Konstantin Matern
Autor & Informatiker
Teilen:
Artikel wurde geprüft am 20.12.2023

Prüfe die 1&1 Verfügbarkeit auf DSLregional.de

In Deutschland arbeitet 1&1 mit vielen Netzbetreibern zusammen. Dadurch kann der Internetanbieter dir an deiner Adresse viele Optionen anbieten – von DSL bis hin zu modernen Glasfaser-Verbindungen.

1&1 ist bekannt für Flexibilität und eine hohe Verfügbarkeit von Glasfaserverbindungen. Du hast zwei Möglichkeiten die Verfügbarkeit zu prüfen, die wir dir nachfolgend vorstellen.

Wenn du 100 % sicher prüfen willst, welche Internet-Geschwindigkeiten 1&1 anbietet, dann raten wir dir die Verfügbarkeit über die Möglichkeit 2 zu prüfen!

1. Möglichkeit: Auf DSLregional die Verfügbarkeit prüfen

2. Möglichkeit: Verfügbarkeit direkt auf 1&1-Webseite

Damit du die Verfügbarkeit auf der 1&1-Webseite prüfen kannst, gehst du folgende Schritte durch:

  1. Klicke auf den nachfolgenden Button, um die 1&1 Verfügbarkeitsprüfung aufzurufen.
  2. Gebe nun die Postleitzahl, Ort, Straße und Hausnummer deiner Adresse ein. Dies ist erforderlich für genaue Angaben.
  3. Klicke auf der 1&1-Seite auf den gelben Button „Jetzt Verfügbarkeit prüfen“.
  4. Die Verfügbarkeit wird geprüft. 1&1 zeigt das Check-Ergebnis sofort mit einem grünen Haken an, wenn 1&1 Internet bei dir verfügbar ist.
1und1 Check-Ergebnis - DSL-Tarife verfügbar

1&1 DSL Verfügbarkeit: Da von hängt sie ab

1&1 arbeitet häufig mit anderen Anbietern zusammen. Oft wird die DSL-Leitung der Telekom gemietet und den Kunden als eigenes Angebot zur Verfügung gestellt. Ist Telekom nicht verfügbar, kann 1&1 oft auf andere Netzbetreiber zurückgreifen.

Dadurch kannst du als Verbraucher nahezu überall DSL erhalten. Die Verfügbarkeitsprüfung liefert in den meisten Fällen ein positives Ergebnis. Die Frage ist nur: Wie schnell ist der Anschluss an deiner Adresse?

Das hängt davon ab, wie die Infrastruktur aufgebaut ist. 1&1 nutzt Techniken wie DSL, VDSL, Vectoring und SuperVectoring. Dadurch bekommst du einen Internetanschluss mit bis zu 250 Mbit/s. Wie schnell der Anschluss ist, hängt von der Leitungslänge bis zum Verteilerkasten ab. Das sind die grünen Boxen am Straßenrand, wo alle Telefonleitungen zusammen laufen.

Ergebnis der Verfügbarkeitsprüfung bei 1&1

Nachdem du auf DSLregional.de oder direkt bei 1&1 die Verfügbarkeit geprüft für deinen Wohnort geprüft hast, zeigt dir die Maske die verfügbaren Geschwindigkeiten an. Folgende Ergebnisse kannst du bekommen:

1&1 DSL 16 Verfügbarkeit

Der langsamste Tarif bei der Telekom mit 16 Mbit/s Download und nur 1 Mbit/s Upload ist der Einstiegstarif. Beachte vor allem die niedrige Upload-Rate, die nicht mehr zeitgemäß ist. Wenn ein schnellerer Tarif verfügbar ist, dann nehme lieber diesen.

1&1 DSL 50 Verfügbarkeit

Ist DSL 50 verfügbar, dann bist du als Single oder Pärchen schon mal gut aufgestellt. VDSL50 ist in den meisten deutschen Haushalten verfügbar. Stand 2023 liegt die DSL-Verfügbarkeit bei 86,6 % der Haushalte in Deutschland.

1&1 DSL 100 Verfügbarkeit

Unsere aktuelle Empfehlung, wenn es verfügbar ist: DSL 100. Hier bekommst du zu einem fairen Preis DSL mit 100 MBit/s Download und 40 Mbit/s Upload. Dieser 1&1-Tarif kann von 79,4 % der Haushalte gebucht werden. Geeignet ist so eine Leitung auch für Familien.

1&1 DSL 250 Verfügbarkeit

Wenn es mehr Leistung sein darf und der Tarif verfügbar ist, dann kannst du den Tarif mit 250 Mbit/s Download wählen. Die 1&1-Verfügbarkeit bei dieser Geschwindigkeit liegt in Deutschland bei immerhin 49,7 %. Das ist der beste DSL-Tarif für Gamer und Video-Streaming.

Nur Regio-Tarif verfügbar?

Beim Verfügbarkeitsergebnis wird der Satz "An Ihrer geprüften Anschluss-Adresse ist 1&1 Surf & Phone Paket als Regio-Tarif verfügbar." angezeigt? In dem Fall fällt eine Fernanschaltgebühr in Höhe von 4,99 € an, weil 1&1 auf ein anderes Netz zugreifen muss.

1&1 Glasfaser Verfügbarkeit

1&1 baut selbst auch das Glasfasernetz aus. Du hast die Wahl zu einem späteren Zeitpunkt einen Glasfasertarif zu buchen. Die Preise sind sehr attraktiv, denn 1&1 bietet Glasfaser zum Dauertiefpreis an.

Du hast die Wahl zwischen zwei Optionen:

  1. Sobald Glasfaser-Verfügbarkeit gegeben ist, wird dein Glasfaseranschluss geschaltet und der Tarif aktiv. Buchung ist jetzt schon über DSLregional.de möglich!
  2. Vorübergehende Buchung eines DSL-Anschlusses und Wechsel zu bestellten Konditionen, sobald Glasfaser an deiner Adresse verfügbar ist. Das wäre dann „DSL und Glasfaser-Vorvermarktung“.
Info: Glasfaser ist Deutschland noch nicht flächendeckend verfügbar. Stand Mitte 2023 liegt die Glasfaserverfügbarkeit bei nur 22,8 % in ganz Deutschland.

1&1-Verfügbarkeit für DSL und Glasfaser prüfen

Prüfe über folgenden Button die Verfügbarkeit auf der 1&1-Webseite und erfahre, welche Tarife an deinem Wohnort verfügbar sind.
CHECKEN

Höchste Netzqualität bei 1&1

Bei zahlreichen Fachzeitschriften und Magazinen war 1&1 Testsieger und wurde ausgezeichnet. Nicht nur ist die 1&1 Verfügbarkeit hoch, sondern das Festnetz auch ausgezeichnet.

1&1 nicht verfügbar: Das sind Alternativen

Es ist gut möglich, dass die 1&1 DSL Verfügbarkeit an deinem Standort eingeschränkt ist. Entweder ist gar kein DSL verfügbar oder eine reduzierte Geschwindigkeit, die nicht deinen Ansprüchen entspricht.

In dem Fall kannst du DSLregional.de nutzen, um für dich das beste Angebot zu finden:

  1. Kabel-Internet: Als Alternative zu DSL kannst du prüfen, ob dein Haus am TV-Kabelnetz angeschlossen ist. Die Anbieter Vodafone, Eazy und PYUR sind die Anbieter mit der größten Verbreitung und Verfügbarkeit in Deutschland. Sie bieten attraktive und schnelle Tarife bis 1.000 Mbit/s an.
  2. Homespot für Zuhause: Das 5G-Netz ist in Deutschland gut ausgebaut. Du kannst dies als Alternative nutzen, wenn weder Glasfaser, noch DSL und Kabel eine ausreichende Leistung bieten. Der Homespot nutzt das Mobilfunknetz (LTE oder 5G). Mit dem entsprechenden Datentarif bei Telekom, Vodafone oder o2 bekommst du über einen WLAN-Router gute Angebote für einen mobilen Internetzugang (wie am Handy).

Internetverfügbarkeit prüfen

Es gibt auch Anbieter, die regional da Internet anbieten, wo 1&1 nicht verfügbar ist. Du kannst diese bei uns finden. Über unseren Tarifvergleich kannst du dir diese einfach anzeigen lassen

Häufige Fragen und Antworten zur 1&1 Verfügbarkeit

Wann gibt es 1&1 Glasfaser bei mir?

Am einfachsten ist es, wenn du per Verfügbarkeits-Test bei den einzelnen Anbietern oder auf DSLregional.de die Glasfaser-Verfügbarkeit prüfst. Dazu ist eine Adress-Eingabe notwendig, da jeder Hausanschluss auf Glasfaser technisch aufgerüstet werden. Dazu bläst 1&1 oder ein Subunternehmen Glasfasern in den Technikraum, wo ein Glasfasermodem angebracht wird.

In Deutschland sind 16, 50, 100 oder 250 Mbit/s im Download verfügbar. Wenn eine Telefonleitung im Haus liegt und im Verteilerkasten eines Anbieters angeschlossen ist, bekommst du daher diese DSL-Geschwindigkeiten. Da mit zunehmender Leitungslänger das DSL-Signal schwächer wird, kann es sein, dass die schnelleren DSL-Tarife nicht verfügbar sind. Nur eine Verfügbarkeitsprüfung bringt Klarheit.

DSL nutzt bestehende Telefonleitungen (Kupferkabel) und erreicht Geschwindigkeiten bis 250 MBit/s. Erforderlich ist ein Router mit DSL-Modem wie die Fritzbox 7590. Glasfaser verwendet Lichtleiter (Glasfasern) für die Datenübertragung und ermöglicht höhere Geschwindigkeiten bis 1 Gbit/s.

Grundsätzlich ja, aber nicht die Modemfunktion. Du kannst den alten DSL-Router nutzen, um ihn mit einem Glasfasermodem zu verbinden. In dem Fall nutzt du nur die WLAN-Funktionalität des Routers.

Moderne Glasfaser-Router wie der Fritzbox 5590 Fiber hat bereits ein Glasfasermodem integriert und ist besser geeignet. Herkömmliche DSL-Router wie die Fritzbox 7590 AX haben keine notwendigen Anschlüsse für das Glasfaserkabel.

Für die Verlegung von Glasfaserleitungen benötigt 1&1 im Idealfall etwa 12 Wochen. Die Bereitstellungszeit kann sich aber verlängern, wenn behördliche Baugenehmigungen länger dauern oder die Baumaßnahmen vor Ort umfangreich sind.

Ist ein Glasfaseranschluss bereits vorhanden dauert die Tariffreischaltung ähnlich wie bei DSL etwa 4 bis 6 Wochen. Außerdem kannst du einen Wunschtermin in der Zukunft wählen (28 bis 90 Tage in der Zukunft).

In jedem Fall empfehlen wir aber im Rahmen des Erstausbaus einen 1&1 Glasfaseranschluss zu bestellen. Im Nachhinein fallen sonst >800 € hohe Kosten für den nachträglichen Glasfaserausbau an.

📃 Inhaltsverzeichnis
Hast Du 2 Minuten?

(Wird nur 1 x angezeigt!)

Konstantin Matern DSLregional

Verpass nicht die Chance, deinen perfekten Internetanbieter zu finden! Hol dir jetzt deine persönliche Tarifempfehlung 🤝.

Konstantin Matern