DSLregional / Internetanbieter / M-Net

M-Net DSL: Highspeed-Internet, Tarife und Verfügbarkeit in Bayern

von Konstantin Matern

1996 wurde die M-net Telekommunikations GmbH gegründet. Es ist ein regionaler Netzbetreiber und hauptsächlich in der Region Ulm, in weiten Teilen des hessischen Landkreises Main-Kinzig und Bayern tätig. In Bayern kann das Unternehmen etwa 50 Prozent aller Haushalte mit festnetzbasierten Kommunikationsdiensten versorgen.

Überblick über M-Net

  • Speed: DSL- und Glasfaseranschlüsse mit 18, 25, 50, 100, 300 und bis zu 1.000 Mbit/s
  • Tarife: Surf&Fon-Flat 18
  • Zugangstechnologie: VDSL, FTTH (Fiber To The Home) –  Glasfaser-Internet 
  • Verfügbarkeit: Große Teile Bayerns, Stadt Ulm, angrenzende Teile von Hessen

M-Net Logo

Zur M-Net-Webseite

Vorwort zu M-Net als Internetanbieter

Dank des eigenen Netzes können Kunden schnelle Internetanschlüsse bei der Tochtergesellschaft der Stadtwerke München bestellen. Sowohl Privat- als auch Geschäftskunden (340.000 Privat- und Geschäftskunden, Stand 2014) profitieren von einer guten Verfügbarkeit und exzellentem Service. Neben klassischem DSL baut M-Net auch das Glasfasernetz aus. Damit hat es den Vorteil – wie auch die Telekom – in ausgewählten Gebieten schnelles Internet mit bis zu 100 Mbit/s zu schalten.

M-Net Breitband- und DSL-Verfügbarkeit

50% aller bayrischen Haushalte können DSL-Tarife von M-Net nutzen. Als Tochtergesellschaft der Stadtwerke München AG, der Stadtwerke Augsburg Energie AG, der Erlanger Stadtwerke AG, der Allgäuer Überlandwerk GmbH, der N-Energie AG und der infra fürth GmbH gibt sich das Unternehmen damit aber nicht zufrieden.

Jedes Jahr werden mehrere hundert Millionen Euro in den Netzausbau investiert. Das Glasfasernetz ist 3.500 km lang und ermöglicht Highspeed-Internet (bis zu 1.000 Mbit/s).

In einigen Verbreitungsgebieten wie München, Augsburg, Ingolstadt, Landshut, Kempten, Nürnberg und Umland erreicht M-Net nahezu eine DSL-Verfügbarkeit von 100%. In München hat M-Net eines der schnellsten und modernsten Glasfasernetze in Europa.

M-net DSL-Verfügbarkeit Bayern

Fast jeder zweite Haushalt erhält in der Landeshauptstadt einen direkten Zugang zur Highspeed-Datenautobahn. Bis zu 1.000 Mbit/s schnell können dadurch Privathaushalte, Selbständige und kleine Betriebe ihre digitalen Dienste nutzen.

Das eigene Netz auf SDH-Basis mit einer Bandbreite von 155 Mbit/s bis 10 Gbit/s umfasst 1.700 Netzelemente und 330 Ortsvermittlungsstellen. Von Vorteil ist auch eine 24-Stunden-Netzüberwachung des gesamten M-Net-Regionetzes wodurch der Anbieter eine 99,9 prozentige durchschnittliche Netzverfügbarkeit sicherstellt.

Wie gut M-Net ist, spiegelt sich in den Kundenbewertungen wieder. Die Karte zeigt die Ausgbaugebiete sowie die Glasfaserverfügbarkeit.

M-Net Ausbaugebiete

M-Net Ausbaugebiete

M-Net DSL-Verfügbarkeit prüfen

Hier die Top Angebote von M-Net

Surf & Fon-Flat 25

M-Net Kunde

  •  ab 29,90 Euro  pro Monat
  • Internet-Flatrate
  • Telefonie-Flatrate
  • bis zu 25 Mbit/s
  • 6 Monate nur 19,90 EUR

Surf & Fon-Flat 50

M-Net Kunde

  •  ab 34,90 Euro  pro Monat
  • Internet-Flatrate
  • Telefonie-Flatrate
  • bis zu 50 Mbit/s
  • 6 Monate nur 19,90 EUR

Surf & Fon-Flat 100

M-Net Kunde

  •  ab 44,90 Euro  pro Monat
  • Internet-Flatrate
  • Telefonie-Flatrate
  • bis zu 100 Mbit/s
  • 6 Monate nur 19,90 EUR

Alle M-Net Tarife im Überblick

8 Tarife gefunden
1

Surf & Fon-Flat 18

  • Download
    18 Mbit/s

  • Upload
    1 Mbit/s

  • Anschluss
     DSL 

  • Internet-Flatrate
  • Festnetz-Flatrate

Preis

(Durchschnitt
über 24 Monate)
2

Surf & Fon-Flat 25

  • Download
    25 Mbit/s

  • Upload
    5 Mbit/s

  • Anschluss
     DSL 

  • Internet-Flatrate
  • Festnetz-Flatrate

Preis

(Durchschnitt
über 24 Monate)
3

Surf & Fon-Flat 50

  • Download
    50 Mbit/s

  • Upload
    10 Mbit/s

  • Anschluss
     Glasfaser 

  • Internet-Flatrate
  • Festnetz-Flatrate

Preis

(Durchschnitt
über 24 Monate)
4

Surf & Fon-Flat 100

  • Download
    100 Mbit/s

  • Upload
    40 Mbit/s

  • Anschluss
     Glasfaser 

  • Internet-Flatrate
  • Festnetz-Flatrate

Preis

(Durchschnitt
über 24 Monate)
5

Surf & Fon-Flat 50 TVPlus

  • Download
    50 Mbit/s

  • Upload
    10 Mbit/s

  • Anschluss
     Glasfaser 

  • Internet-Flatrate
  • Festnetz-Flatrate
  • TV-Paket

Preis

(Durchschnitt
über 24 Monate)
6

Surf & Fon-Flat 100 TVPlus

  • Download
    100 Mbit/s

  • Upload
    40 Mbit/s

  • Anschluss
     Glasfaser 

  • Internet-Flatrate
  • Festnetz-Flatrate
  • TV-Paket

Preis

(Durchschnitt
über 24 Monate)
7

Surf & Fon-Flat 300

  • Download
    300 Mbit/s

  • Upload
    50 Mbit/s

  • Anschluss
     Glasfaser 

  • Internet-Flatrate
  • Festnetz-Flatrate

Preis

(Durchschnitt
über 24 Monate)
8

Surf & Fon-Flat 300 TVPlus

  • Download
    300 Mbit/s

  • Upload
    50 Mbit/s

  • Anschluss
     Glasfaser 

  • Internet-Flatrate
  • Festnetz-Flatrate
  • TV-Paket

Preis

(Durchschnitt
über 24 Monate)

Mehr zu den M-Net Tarifen

Neben den Doppel-Flatrates bietet M-Net auch einfache Surf-Flatrates ohne Telefon-Flat an. Weil sich diese für die meisten Haushalte nicht lohnen, haben wir darauf verzichtet sie aufzulisten. Surf & Fon Flat 18 ist etwas schneller als der typische ADSL-Anschluss bei Telefon, Vodafone und co. Jeder M-Net Tarif ist ohne Aufpreis ein Komfort-Anschluss. Enthalten sind 2 Leitungen und bis zu 10 Rufnummern möglich.

Alle M-Net Tarife sind neuerdings nur mit einer Vertragsbindung von 24 Monaten buchbar. Dafür entfällt bei M-Net die pauschale Einrichtungsgebühr in Höhe von 49,90 Euro.

AVM-Router bei M-Net inklusive

Neukunden vom Surf&Fon25 oder Surf&Fon50 Paket können unverbindlich 6 Monate lang 100 MBit/s im Download ohne Aufpreis testen. Ab dem 7. Monat läuft der Vertrag mit der vorher gebuchten Geschwindigkeit weiter. Außerdem ist der Vorteil der Fritzbox 7430 anzusprechen. Der beliebte WLAN-Router ist nämlich bei allen Tarifen in einer Aktion enthalten. Beim Tarif mit 300 Mbit/s legt M-Net eine Fritzbox 7590 und beim 1.000 Mbit/s-Tarif gibt es die Fritzbox 7590 ohne Aufpreis.

Fazit: Welche Vorteile und Nachteile gibt es M-Net?

Vorteile vom M-Net Highspeed Internet

  • Top Kundenservice
  • bis zu 1.000 Mbit/s (bei Verfügbarkeit von Glasfaser-Internet)
  • Mit 24 Monaten Vertragslaufzeit
  • FRITZ!Box (WLAN) inklusive
  • Kein Telekom-Anschluss nötig
  • Größtenteils positive Kundenmeinungen

Nachteile vom M-Net Highspeed Internet

  • bisher nur in Bayern verfügbar und teilweise Hessen verfügbar

Kontakt zu M-net aufnehmen

M-net Telekommunikations GmbH
Emmy-Noether-Straße 2
80992 München

Web: www.m-net.de

Telefon 0800-7080810

E-Mail: info@m-net.de

Facebook-Account M-Net auf Facebook

News über den Anbieter M-Net

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne [1 Bewertung(en), Durchschnitt: 5,00 von 5)]
Loading...
Top Kundenbewertung Siegel SSL-Datensicherheit Siegel

Sie haben noch Fragen? Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung

Kundenservice - Über uns