DSLregional / Thüringen
von Konstantin Matern

Internet in Thüringen: DSL-Verfügbarkeit und Internetanbieter

Schnell Surfen in Thüringen: Das geht! Wir zeigen dir, wie es geht. Du bist auf der Suche nach einem Breitband-Internetanschluss in Thüringen? Dir kann kein DSL-Anbieter an deinem Wohnort einen schnellen DSL-Anschluss bereitstellen? Wir helfen dir dabei einen Internetanschluss mit 50 Mbit/s und schneller zu erhalten.

Kurzüberblick: Internetanschlüsse in Thüringen

  • Bei den Geschwindigkeiten ab 50 Mbit/s ist das Bundesland nicht optimal versorgt. Nur 87,3 % aller Haushalte erhalten die schnellen Internetzugänge.
  • Bis 2020 will die Landesregierung flächendeckend 15 bis 30 Mbit/s bereitstellen.
  • In Großstädten herrscht eine gute Verfügbarkeit. Es sind schnelle Internetzugänge mit 50, 100 oder 200 Mbit/s verfügbar. Da wo Glasfaser ausgebaut ist, erhalten Bürger sogar 1.000 Mbit/s.

Internet Thüringen - Hauptstadt Erfurt

Landkreise mit Highspeed-Internet in Thüringen

Checke die DSL-Verfügbarkeit in deiner Stadt. Wie schnell DSL/Internet sein kann, hängt von deinem Standort ab. Klicke daher auf deinen Landkreis und navigiere zu deinem Wohnort.

Internetanbieter und DSL-Angebote in Thüringen

InternetanbieterTarif & GeschwindigkeitMehr Infos
1und1 Logo mini
1&1 DSL-Tarife
  • DSL 16: Der Einsteigertarif mit 16 Mbit/s
  • DSL 50: Für die meisten Haushalte ausreichend – 50 Mbit/s
  • DSL 100: Aktuelle Empfehlung mit 100 Mbit/s Geschwindigkeit
  • DSL 250: Highspeed-Tarif für Vielnutzer in ausgewählten Gebieten in Thüringen
Zum Anbieter

1&1 DSL-Verfügbarkeit

Telekom Logo mini
Telekom DSL-Tarife
  • MagentaZuhause S: Grundtarif mit 16 Mbit/s
  • MagentaZuhause M: Meistgebuchter Tarif mit 50 Mbit/s
  • MagentaZuhause L: Zukunftssicherer Tarif mit 100 Mbit/s
  • MagentaZuhause XL: In ausgebauten Gebieten in Thüringen mit 250 Mbit/s für Power-Nutzer
Zum Anbieter

Telekom DSL-Verfügbarkeit

Vodafone Logo mini
Vodafone Tarife
TV-Kabel

  • Red Internet & Phone 50 Cable: Meistgenutzter Kabel-Tarif mit 50 Mbit/s
  • Red Internet & Phone 100 Cable: Perfekt für Normalhaushalte mit 150 Mbit/s
  • Red Internet & Phone 200 Cable: Für Haushalte mit höheren Ansprüchen mit 200 Mbit/s
  • Red Internet & Phone 1000 Cable: Regional in Thüringen: Der Gigabit-Tarif
Zum Anbieter

Vodafone Kabel Verfügbarkeit

o2 DSL Logo mini
o2 DSL-Tarife

  • my Home S: Einsteiger-Tarif mit 10 Mbit/s (mit Drosselung)
  • my Home M: 50 Mbit/s Tarif für durchschnittliche Ansprüche
  • my Home L: Schneller Tarif mit 100 Mbit/s in ausgewählten Regionen in Thüringen
  • my Home XL: SuperVectoring-Tarif mit 250 Mbit/s in bestimmten Städten in Thüringen
Zum Anbieter

o2 DSL-Verfügbarkeit

Vodafone Logo mini
Vodafone DSL-Tarife

  • 16 DSL Red Internet & Phone: Einsteiger-Tarif mit 16 Mbit/s
  • 50 DSL Red Internet & Phone: Ausreichend für die meisten Haushalte – mit 50 Mbit/s
  • 100 DSL Red Internet & Phone: Profi-Paket mit 100 Mbit/s
  • 250 DSL Red Internet & Phone: 250 Mbit/s in “Super-Vectoring”-Gebieten in Thüringen
Zum Anbieter

Vodafone DSL Verfügbarkeit

Als Privatkunde oder Geschäftskunde musst du nicht zwingend in den größten Städten Erfurt, Jena, Gera oder Weimar leben. Auch in kleinen Gemeinden und deren Dörfern baut der Internetprovider Deutsche Telekom AG das Netz immer besser aus. Bei der Telekom bekommst du z. B. bei vorhandener VDSL-Verfügbarkeit einen Internetanschluss mit 250 Mbit/s im Paket MagentaZuhause.

Breitbandsituation in Thüringen: Wie hoch ist der Ausbaustatus?

Breitband-Ausbau 50 Mbit/s: 87,3 %

Bezüglich der Highspeed-Zugänge ist die Breitbandsituation in Thüringen nicht rosig. Nur in Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen und Sachsen-Anhalt können noch weniger Haushalte Internetanschlüsse mit 50 Mbit/s nutzen. In Thüringen liegt die Verfügbarkeit bei nur 87,3 %. Selbst im Bereich 16 Mbit/s konnten die Ziele nicht erreicht werden flächendeckend alle Haushalte zu versorgen.

Bandbreite in ThüringenVerfügbarkeit in Prozent
Verfügbarkeit ≥16 Mbit/s:91,6%
Verfügbarkeit ≥50 Mbit/s:87,3%
Verfügbarkeit ≥100 Mbit/s:75,1%

Ausbau: Thüringens 20 größte Städte im Vergleich

1 Internet in Saarbrücken

Kabel-Internet: 77%
DSL/VDSL: 92%
Glasfaser: 1%
LTE: 100%

2 Internet in Neunkirchen

Kabel-Internet: 71%
DSL/VDSL: 87%
Glasfaser: 1%
LTE: 100%

3 Internet in Homburg (Saar)

Kabel-Internet: 84%
DSL/VDSL: 96%
Glasfaser: 0%
LTE: 100%

4 Internet in Völklingen

Kabel-Internet: 68%
DSL/VDSL: 88%
Glasfaser: 0%
LTE: 98%

5 Internet in Saarlouis

Kabel-Internet: 97%
DSL/VDSL: 93%
Glasfaser: 17%
LTE: 100%

6 Internet in Sankt Ingbert

Kabel-Internet: 99%
DSL/VDSL: 98%
Glasfaser: 0%
LTE: 100%

7 Internet in Merzig (Saar)

Kabel-Internet: 95%
DSL/VDSL: 86%
Glasfaser: 0%
LTE: 97%

8 Internet in Sankt Wendel

Kabel-Internet: 41%
DSL/VDSL: 85%
Glasfaser: 1%
LTE: 99%

9 Internet in Blieskastel

Kabel-Internet: 92%
DSL/VDSL: 94%
Glasfaser: 0%
LTE: 97%

10 Internet in Dillingen (Saar)

Kabel-Internet: 83%
DSL/VDSL: 98%
Glasfaser: 0%
LTE: 100%

11 Internet in Lebach

Kabel-Internet: 16%
DSL/VDSL: 90%
Glasfaser: 0%
LTE: 92%

12 Internet in Püttlingen

Kabel-Internet: 26%
DSL/VDSL: 88%
Glasfaser: 0%
LTE: 100%

13 Internet in Heusweiler

Kabel-Internet: 17%
DSL/VDSL: 95%
Glasfaser: 14%
LTE: 99%

14 Internet in Bexbach

Kabel-Internet: 98%
DSL/VDSL: 80%
Glasfaser: 0%
LTE: 100%

15 Internet in Sulzbach

Kabel-Internet: 99%
DSL/VDSL: 97%
Glasfaser: 6%
LTE: 100%

16 Internet in Schwalbach (Saarlouis)

Kabel-Internet: 93%
DSL/VDSL: 99%
Glasfaser: 0%
LTE: 100%

17 Internet in Illingen (Saar)

Kabel-Internet: 97%
DSL/VDSL: 94%
Glasfaser: 0%
LTE: 94%

18 Internet in Wadgassen

Kabel-Internet: 28%
DSL/VDSL: 99%
Glasfaser: 0%
LTE: 100%

19 Internet in Eppelborn

Kabel-Internet: 96%
DSL/VDSL: 80%
Glasfaser: 0%
LTE: 99%

20 Internet in Schiffweiler

Kabel-Internet: 88%
DSL/VDSL: 84%
Glasfaser: 0%
LTE: 97%

Welche Breitband-Ziele verfolgt Thüringen?

Die Digitale Agenda der Bundesregierung sah vor bis 2018 eine flächendeckende Versorgung mit Internetanschlüssen (>50 MBit/s) sicherzustellen. Erreicht werden sollte das Ziel unter Berücksichtigung aller Technologien.

In Thüringen hat die Landesregierung die Breitbandstrategie 2020 definiert. Sie sieht vor eine Grundversorgung Thüringens mit dem Ziel von Hochgeschwindigkeitsnetzen herzustellen. Konkret sollen bis zum Jahr 2020 alle Bürger im Freistaat Internetzugänge mit 15 bis 30 Mbit/s erhalten können. Ferner sollen Internetzugänge bis 100 Mbit/s geschaffen werden. Wie aus den Verfügbarkeitsstatistiken aus unserer Tabelle ersichtlich ist, wird dieses Ziel voraussichtlich nicht erfüllt.

Internet in Thüringen

Welche Aufgaben hat die Digitalagentur Thüringen?

Als zentrale Anlaufstelle rund um die Digitalisierung in Thüringen ist die Digitalagentur Thüringen zuständig. Damit die letzten 10 Prozent der Haushalte einen Anschluss mit mindestens 30 Mbit/s erhalten, hat die Landesregierung derzeit mehr als 100 Mio. Euro zur Verfügung gestellt. Damit sollen die letzten weißen Flecken beseitigt werden.

Meilensteine der Glasfaserstrategie in Thüringen

2022

Thüringer Unternehmen mit hohem Bedarf an schnellem Internet sollen in Gewerbegebieten flächendeckend versorgt werden.

2023

Bildungs- und Forschungseinrichtungen (wie Hochschulen, Berufsschulen und allgemeinbildende Schulen) werden flächendeckend versorgt.

2025

Jede Gemeinde soll ein Gigabit-Netz erhalten (möglichst bis zum Gebäude – FTTB). Außerdem sollen Verwaltungseinrichtungen und öffentliche Gebäude flächendeckend versorgt sein.

Quellen: Weiterführende Informationen & Weblinks

  • https://www.digitalagentur-thueringen.de/fileadmin/user_upload/Digitalstrategie-2.0-Gesamt_final.pdf
Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...
Top Kundenbewertung Siegel SSL-Datensicherheit Siegel

Sie haben noch Fragen? Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung

Kundenservice - Über uns