Start » Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein Internet: DSL- und Kabelanbieter – alles zur Verfügbarkeit

Das nördlichste Land der Bundesrepublik Deutschland, welches sich wischen der Nord- und Ostsee befindet hat eine gute Netzabdeckung. Du suchst einen DSL-Anbieter in einer der Städte Schleswig-Holsteins? Dann können wir dir sicherlich helfen. Denn nicht nur in der Landeshauptstadt Kiel gibt es Breitbandzugänge.

🕘 Das Wichtigste über Breitband in Schleswig-Holstein
Internet in Schleswig-Holstein - Breitband-Anbieter

Welche Landkreise mit Internet gibt es in Schleswig-Holstein?

Klicke dich sich zu deiner Stadt in Schleswig-Holstein durch.

Tarife und Angebote für Internet in Schleswig-Holstein

DSL & Glasfaser
DSL & Glasfaser
DSL & Glasfaser
DSL & Glasfaser

Dank der DSL-Anbieter Vodafone und Telekom können viele – aber nicht alle – Haushalte auf Breitband-Internetanschlüsse mit 16 oder 50 Mbit/s zugreifen. In einigen gut ausgebauten Regionen sind sogar 250 Mbit/s (VDSL) möglich – das ist aber eher die Seltenheit. Schleswig-Holstein ist nach dem Saarland das von der Fläche kleinste Bundesland.

VDSL 50.000 und schneller war noch vor einigen Jahren meist nur in den großen Städten wie FlensburgNeumünster und Norderstedt verfügbar. Heute können immer mehr Haushalte die schnellen Tarife mit 100 Mbit/s aufwärts nutzen. Bei uns kannst du die Verfügbarkeit prüfen.

Info zum größten Internetanbieter Schleswig-Holstein

Die Telekom gehört zu den 10 größten Arbeitgebern in Schleswig-Holstein. Mehr als 5.500 Mitarbeiter beschäftigt das Unternehmen im nördlich gelegenen Bundesland.

Im Bereich Gigabit-Internet haben die Anbieter in Schleswig-Holstein stark aufgeholt. Mehr als die Hälfte der Haushalte (74,0 %) sind so angebunden, dass sie schnelle Datenraten von 1.000 Mbit/s (1 Gbit/s) erhalten.

Internetzugänge in Schleswig-Holstein – immer besser ausgebaut

Erfreulich ist, dass in Schleswig-Holstein bei den Internetzugängen mit mindestens 50 Mbit/s die Verfügbarkeit schon bei 93,0 % liegt. Im Vergleich zu anderen Bundesländern ist Schleswig-Holstein damit etwas schlechter ausgebaut.

Bei den 16 Mbit/s-Zugängen kommen etwa 3 % der Haushalte nach wie vor nicht zu Breitbandinternetanschlüssen. Hier gibt es vor allem auf dem Land Nachholbedarf.

Bandbreite in Schleswig-Holstein

Verfügbarkeit ≥16 Mbit/s: 96,6 %
Verfügbarkeit ≥50 Mbit/s: 93,2 %
Verfügbarkeit ≥100 Mbit/s: 90,3 %

Internetausbau der 21 größten Städte in Schleswig-Holstein

1
Kabel-Internet
96%
DSL
97%
Glasfaser
22%
5G
99%
2
Kabel-Internet
95%
DSL
95%
Glasfaser
4%
5G
97%
3
Kabel-Internet
78%
DSL
96%
Glasfaser
1%
5G
90%
4
Kabel-Internet
95%
DSL
87%
Glasfaser
28%
5G
98%
5
Kabel-Internet
87%
DSL
16%
Glasfaser
100%
5G
97%
6
Kabel-Internet
0%
DSL
2%
Glasfaser
0%
5G
22%
7
Kabel-Internet
97%
DSL
98%
Glasfaser
4%
5G
86%
8
Kabel-Internet
95%
DSL
98%
Glasfaser
90%
5G
72%
9
Kabel-Internet
97%
DSL
93%
Glasfaser
11%
5G
99%
10
Kabel-Internet
93%
DSL
97%
Glasfaser
47%
5G
95%
11
Kabel-Internet
94%
DSL
97%
Glasfaser
20%
5G
97%
12
Kabel-Internet
96%
DSL
98%
Glasfaser
34%
5G
89%
13
Kabel-Internet
97%
DSL
98%
Glasfaser
8%
5G
100%
14
Kabel-Internet
89%
DSL
84%
Glasfaser
96%
5G
87%
15
Kabel-Internet
92%
DSL
96%
Glasfaser
21%
5G
92%
16
Kabel-Internet
83%
DSL
94%
Glasfaser
76%
5G
98%
17
Kabel-Internet
86%
DSL
83%
Glasfaser
0%
5G
99%
18
Kabel-Internet
78%
DSL
96%
Glasfaser
8%
5G
97%
19
Kabel-Internet
95%
DSL
98%
Glasfaser
3%
5G
100%
20
Kabel-Internet
87%
DSL
95%
Glasfaser
8%
5G
96%
21
Kabel-Internet
91%
DSL
97%
Glasfaser
0%
5G
97%

BKZ.SH: Breitbandausbau in Schleswig-Holstein

Seit 2013 setzt Schleswig-Holstein bereits auf eine Glasfaser-Infrastruktur. Für die Koordination und Beratung vom Kommunen dient das BKZ.SH (Breitband-Kompetenzzentrum). Ziel soll der flächendeckende Glasfaserausbau bis 2025 sein. Die Technologie Glasfaser würde das Bundesland mit schnellem Breitband versorgen.

0 %
44 % der Hausadressen haben Glasfaser
0 %
96 % der Gemeinden profitieren vom Glasfaserausbau
0
15.300 km Glasfaser wurden verlegt. Es folgen 15.000 km.

Als Verbraucher kannst du auf der interaktiven Karte des Breitband-Informationssystems (BISH) dir anzeigen lassen, wie hoch die Verfügbarkeit in den jeweiligen Regionen ist.

Schnelles Internet über Kabel: Alternative zu DSL in Schleswig-Holstein

Wenn mit DSL kein schneller Breitbandzugang realisierbar ist, greifen viele Haushalte in Schleswig-Holstein auf Kabelanschlüsse zurück. Darüber lassen sich nicht nur TV-Signale, sondern auch Internet-Datenpakete übertragen. Alles was erforderlich ist, ist ein Kabelanschluss im Haushalt (Wohnung oder Haus möglich).

Falls noch nicht vorhanden, schließt ein Techniker eine Multimediadose an. Sie ist der Knoten, um TV, Telefonie und Internet zu empfangen. Je nach Lage erreichen solche Internetanschlüsse bis zu 50, 100 oder 200 Mbit/s. In Großstädten haben die Kabelanbieter die Netze so weit aufgerüstet, dass 400 oder 1.000 Mbit/s zur Verfügung stehen. Die Preise für so einen Kabel-Internetanschluss sind moderat und günstiger als vergleichbare DSL-Anschlüsse.

Vodafone (Kabel) bietet als Kabelnetzbetreiber in Schleswig-Holstein die Kombipakete “Red Internet & Telefon Cable”.

Weiterführende Informationen: Quellen und Weblinks