4.7 Sterne – basierend auf 11 Bewertungen

Internet in Saarland
Internetanbieter, Verfügbarkeit & Tarife im Vergleich

Du bist auf der Suche nach Breitbandinternet in Saarland? Dein Internetanbieter ist zu langsam oder du findest keinen guten DSL-Anbieter? Dann helfen wir dir gerne dabei einen zuverlässigen und schnellen Provider zu finden.

Bild von Konstantin Matern - Autor auf DSLregional.de
Konstantin Matern
Autor & Informatiker
Teilen:
Artikel wurde geprüft am 26.12.2023
🕘 Das Wichtigste über Internet im Saarland

Landkreise mit Highspeed-Internet in Saarland

Wir empfehlen die Verfügbarkeitsprüfung. Wähle aus der Liste unten deinen Landkreis, dann Gemeinde, Stadt oder dein Dorf. Anschließend bekommst du alle Internetanbieter an deinem Standort und kannst checken, wie schnell DSL ist. Gleich loslegen!

📃 Inhaltsverzeichnis

Internetanbieter und beste Tarife in Saarland

TelekomVodafone, Telefónica o2 und 1&1 sind die führenden DSL-Anbieter. Alle bieten Kombi-Flatrates mit unbegrenztem Telefonieren und Surfen. Je nach Region können die Internetanbieter mindestens 16 Mbit/s bis hin zu 50 MBit/s oder sogar 250 Mbit/s  bereitstellen. Abhängig ist das von den DSL-Verteilerkästen und dem Glasfaserausbau vor Ort.

DSL & Glasfaser
DSL & Glasfaser
DSL & Glasfaser
DSL & Glasfaser

Wie gut ist sind Internetanschlüsse im Saarland ausgebaut?

Die Internet-Grundversorgung bei Geschwindigkeiten mit 16 Mbit/s ist im Saarland sichergestellt. Hier liegt die vom Bundesministerium (BMVI) genannte Verfügbarkeit bei 99,1 %

Etwas besser könnte der Ausbau sein, wenn es um die Internet-Geschwindigkeiten aufwärts von 200 Mbit/s geht, da die Verfügbarkeit mit 72,5 % hier unter dem Bundesdurchschnitt liegt.

Bandbreite in Sachsen-Anhalt

Verfügbarkeit ≥16 Mbit/s: 99,1 %
Verfügbarkeit ≥50 Mbit/s: 94,5 %
Verfügbarkeit ≥100 Mbit/s: 87,6 %
Verfügbarkeit ≥200 Mbit/s: 72,5 %
Verfügbarkeit ≥400 Mbit/s: 62,5 %
Verfügbarkeit ≥1.000 Mbit/s: 60,8 %

Ausbau: Saarlands größten 21 Städte im Vergleich

1. Internet in Saarbrücken

Kabel-Internet
0%
DSL
0%
Glasfaser
0%

2. Internet in Neunkirchen

Kabel-Internet
0%
DSL
0%
Glasfaser
0%
5G-Internet
0%

3. Internet in Homburg (Saar)

Kabel-Internet
0%
DSL
0%
Glasfaser
0%
5G-Internet
0%

4. Internet in Völklingen

Kabel-Internet
0%
DSL
0%
Glasfaser
0%
5G-Internet
0%

5. Internet in Saarlouis

Kabel-Internet
0%
DSL
0%
Glasfaser
0%
5G-Internet
0%

6. Internet in Sankt Ingbert

Kabel-Internet
0%
DSL
0%
Glasfaser
0%
5G-Internet
0%

7. Internet in Merzig (Saar)

Kabel-Internet
0%
DSL
0%
Glasfaser
0%
5G-Internet
0%

8. Internet in Sankt Wendel

Kabel-Internet
0%
DSL
0%
Glasfaser
0%
5G-Internet
0%

9. Internet in Blieskastel

Kabel-Internet
0%
DSL
0%
Glasfaser
0%
5G-Internet
0%

10. Internet in Dillingen (Saar)

Kabel-Internet
0%
DSL
0%
Glasfaser
0%
5G-Internet
0%

11. Internet in Lebach

Kabel-Internet
0%
DSL
0%
Glasfaser
0%
5G-Internet
0%

12. Internet in Püttlingen

Kabel-Internet
0%
DSL
0%
Glasfaser
0%
5G-Internet
0%

13. Internet in Heusweiler

Kabel-Internet
0%
DSL
0%
Glasfaser
0%
5G-Internet
0%

14. Internet in Bexbach

Kabel-Internet
0%
DSL
0%
Glasfaser
0%
5G-Internet
0%

15. Internet in Sulzbach

Kabel-Internet
0%
DSL
0%
Glasfaser
0%
5G-Internet
0%

16. Internet in Schwalbach (Saarlouis)

Kabel-Internet
0%
DSL
0%
Glasfaser
0%
5G-Internet
0%

17. Internet in Illingen (Saar)

Kabel-Internet
0%
DSL
0%
Glasfaser
0%
5G-Internet
0%

18. Internet in Wadgassen

Kabel-Internet
0%
DSL
0%
Glasfaser
0%
5G-Internet
0%

19. Internet in Eppelborn

Kabel-Internet
0%
DSL
0%
Glasfaser
0%
5G-Internet
0%

20. Internet in Schiffweiler

Kabel-Internet
0%
DSL
0%
Glasfaser
0%
5G-Internet
0%

21. Internet in Schmelz

Kabel-Internet
0%
DSL
0%
Glasfaser
0%
5G-Internet
0%

Gigabit-Strategie in Saarland: Das sind die Ziele

Das Saarland hat in Zusammenarbeit mit Kommunen und Netzbetreibern eine Gigabitstrategie entwickelt, um einen flächendeckenden Gigabitausbau und eine leistungsstarke Mobilfunkversorgung zu gewährleisten. Die Strategie basiert auf einem Memorandum vom 18. Februar 2022.

Die bevorzugte Methode ist der eigenwirtschaftliche Netzausbau, wobei Netzbetreiber planen, über 75% der Haushalte im Saarland eigenständig mit Glasfaser zu versorgen. Wo dies nicht wirtschaftlich ist, werden staatliche Fördermittel eingesetzt. Das Saarland hat 100 Millionen Euro für diese Zwecke bereitgestellt. Erste Priorität haben Hochbedarfsträger wie Schulen und Krankenhäuser.

Die Gigabitstrategie wird durch einen Gigabitentwicklungsplan unterstützt, der Transparenz schafft und ständig aktualisiert wird. Trotz ihrer konkreten Maßnahmen bleibt die Strategie flexibel und anpassungsfähig an Marktveränderungen und rechtliche Rahmenbedingungen. Das Saarland setzt auf einen fortlaufenden Dialog mit allen Beteiligten und wird den Netzausbau aktiv begleiten.

Weiterführende Informationen: Quellen und Weblinks
Hast Du 2 Minuten?

(Wird nur 1 x angezeigt!)

Konstantin Matern DSLregional

Verpass nicht die Chance, deinen perfekten Internetanbieter zu finden! Hol dir jetzt deine persönliche Tarifempfehlung 🤝.

Konstantin Matern