Studie

13 Prozent der Bürger in kleinen Gemeinden unzufrieden mit Breitband-DSL [Statistik 2014]

Eine neue Studie bestätigt erneut, dass gerade in kleinen Gemeinden es einen Nachholbedarf gibt, was das schnelle Internet angeht. Wenn Webseiten beim Laden stocken und Downloads ewig dauern, sehnen sich immer noch viele Nutzer nach höheren Internetgeschwindigkeiten. 7 Prozent der Internetnutzer bei denen die Gemeinde keinen schnelleren Anschluss bietet, sollen bundesweit einen zu langsamen Internetzugang haben.


Download: Statistik „Bundesweite Umfrage: Reicht die Internetgeschwindigkeit?“ herunterladen ↓
(JPG, 61 kByte, Stand: 2014)

Wie eine neue Studie vom Institut für Demoskopie (IfD) jetzt ermittelte, sollen 7 Prozent der Internetnutzer eine mangelnde Breitband-DSL-Struktur beklagen. In kleinen Gemeinden sieht es noch drastischer aus: Rund 13 Prozent sind mit der Grundversorgung unzufrieden. Dabei sehen immer mehr Brüger den Staat dazu verpflichtet die Grundversorgung von Internetanschlüssen sicherzustellen. Der Studie nach sieht jeder zweite Bürger den Staat in der Pflicht für Breitband-DSL zu sorgen, während 38 Prozent der Meinung sind, dass Internet nicht zur Grundversorgung zähle.

Die folgende Grafik zeigt wie zufrieden Bürger mit der Internetgeschwindigkeit sind (sortiert nach Wohnortgröße):


Download: Statistik „Bundesweite Umfrage: Reicht die Internetgeschwindigkeit (gruppiert nach Wohnortgröße)?“ herunterladen ↓
(JPG, 74 kByte, Stand: 2014)

Allen Studienteilnehmern wurden folgende Fragen gestellt:

„Wie ist das bei Ihnen zu Hause: Reicht die Internetgeschwindigkeit aus, damit Sie alles, was Sie im Internet machen möchten, auch problemlos machen können, oder gibt es häufiger Probleme, weil das Internet zu langsam ist?“
Falls: „Zu langsam“
„Wissen Sie das zufällig: Wäre es bei Ihnen zu Hause grundsätzlich möglich, schnelleres Internet zu bekommen, oder steht bei Ihnen in der Gegend kein schnelleres Internet zur Verfügung?“

Befragt wurden insgesamt 1.530 Personen ab einem Alter von 16 Jahren, die die Gesamtbevölkerung Deutschlands repräsentieren sollen. Der Befragungszeitraum war vom 1. bis 11. September 2014.

Link: <a href="https://www.dslregional.de/statistik/13-prozent-buerger-kleinen-gemeinden-unzufrieden-breitband-dsl/">13 Prozent der Bürger in kleinen Gemeinden unzufrieden mit Breitband-DSL [Statistik 2014] via DSLregional.de</a>
Daten: IfD Allensbach; IfD-Umfrage 11029

Geschrieben von

2007 hat Konstantin seine Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration bei einem großen Telekommunikationsanbieter abgeschlossen. Er ist Betreiber der Webseite DSLregional.de.

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite einem Freund empfehlen