Ratgeber rund um Internet für Studenten und DSL-Studententarife

Studenten haben andere Ziele, wenn es um den Internetanschluss geht: Meist ist das Budget knapp, mehrere Studierende wollen sich in einer WG (Wohngemeinschaft) einen Zugang teilen und benötigen das Internet zur Recherche für’s Studium. WLAN ist natürlich Standard. Aber was brauchen die typischen DSL-Studententarife noch und welche Anbieter bieten günstiges Internet für Studenten an? Wir haben uns die speziellen DSL-Tarife für „junge Leute“ angeschaut und stellen die besten Tarife für Studenten vor.

1. Warum erhalten Studenten einen Studentenrabatt?

Internetanschlüsse für Studenten und Schüler sind bei einigen Anbietern viel günstigster als DSL für Angestellte oder Selbständige – aber warum ist das so? Sogar der Wechsel kann sich für Studenten lohnen, denn Studien zu folge zahlen Bestandskunden noch immer fast 50% mehr als Neukunden. Es lohnt sich also für Studierende nachzurechnen. Denn besonders als Student ist man im alltäglichen Leben oder in der Uni auf Handy und Internet angewiesen. Dabei braucht man das Smartphone z.B. etwa um sich mit der Lerngruppe zu verabreden oder für eine Hausarbeit zu recherchieren.

[1] Statistik via Statista

DSL für Studenten ist bei den meisten Internetanbietern für Studenten, Azubis oder sogenannte junge Leute (unter 28 oder 30 Jahren) exklusiv. Provider ermöglichen dieser Gruppe (wir haben 2016/2017 rund 2,8 Mio. Studenten)[2] im DSL-Studententarif bis zu 50 Euro weniger als bei den regulären Tarifen zu zahlen. Ferner sparen Studenten oftmals an den Anschlusskosten oder Kosten für Hardware, die die Anbieter häufig sogar ganz entfallen lassen. Bekanntlich sitzt das Geld bei Studenten nicht gerade locker. Viele Studierende erhalten Bafög oder müssen Nebenjobs annehmen. Sie wohnen in WGs (Wohngemeinschaften), um Miete zu sparen und können sich daher keine teuren DSL- oder Smartphone-Tarife leisten. DSL-Studententarife ermöglichen es Studierenden Breitband-Internet zu einem fairen Preis zu erhalten. Dafür müssen die Studenten nach Bestellung des Vertrags oft eine Immatrikulationsbescheinigung als Nachweis vorzeigen, um den Rabatt zu erhalten.

↑ Zum Seitenanfang

2. Studententarife im Überblick

Nicht jeder Anbieter hat spezielle Studententarife für DSL oder Kabel-Internet im Sortiment. Wir haben uns dennoch durch den Tarifdschungel gekämpft und die für Studierenden lukrativsten Angebote rausgesucht.

2.1 DSL-Studententarife

Tarif
Kosten
Zum Anbieter
Bandbreiten Vertrag
o2 Logo
DSL Young
ab 14,99 €/Monat
Zum Angebot »
25 Mbit/s
50 Mbit/s
100 Mbit/s
  • Studenten
  • Schüler
  • Auszubildende
  • Junge Leute bis 26 Jahre
  • 1 oder 24 Monate
1und1 Logo
DSL Young
ab 14,99 €/Monat
Zum Angebot »
50 Mbit/s
100 Mbit/s
  • Junge Leute
  • Bis 28 Jahre
  • 1 oder 24 Monate
Telekom Logo
Junge Leute
ab 19,99 €/Monat
Zum Angebot »
16 Mbit/s
50 Mbit/s
100 Mbit/s
  • Junge Leute (bis 26 Jahre)
  • Schüler (bis 30 Jahre)
  • Studierende (bis 30 Jahre)
  • Auszubildende (bis 30 Jahre)
  • Wehr- und Bundesfreiwilligendienstleistende (bis 30 Jahre)
  • 24 Monate
Netcologne Logo
Internet-Flat für Studenten
ab 19,90 €/Monat
Zum Angebot »
25 Mbit/s
50 Mbit/s
100 Mbit/s
400 Mbit/s
  • Regionen: Köln, Bonn und Aachen
  • Nur für Studenten
  • 24 Monate

2.2 Kabel-Internet Tarife für Studenten im Überblick

Andere Anbieter wie Tele Columbus, Unitymedia KabelBW oder Vodafone Kabel Deutschland haben zwar keine speziellen Tarife für Studenten, allerdings auch andere sehr günstige Tarife mit Internet- und Telefon-Flat. Hierbei muss aber erwähnt werden, dass je nach Anbieter ein Kabelanschluss des jeweiligen Anbieters vorhanden sein muss.

Tarif
Kosten
Zum Anbieter
Bandbreiten Vertrag
Vodafone Kabel Deutschland Logo Mini
Internet & Phone Kabel
ab 9,99 €/Monat
Zum Angebot »
10 Mbit/s
32 Mbit/s
100 Mbit/s
200 Mbit/s
400 Mbit/s
  • Nicht in NRW, Nordrhein-Westfalen und Hessen
  • 24 Monate
Unitymedia KabelBW Logo
Internet Comfort
ab 24,99 €/Monat
Zum Angebot »
60 Mbit/s
120 Mbit/s
  • Studenten bis 28 Jahre
  • 50 oder 100 Euro Best-Choice-Gutschein
  • 24 Monate
Tele Columbus Logo
2er Kombi
ab 24,99 €/Monat
Zum Angebot »
60 Mbit/s
120 Mbit/s
200 Mbit/s
400 Mbit/s
  • Nur in NRW, Hessen, Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Berlin und Brandenburg
  • 24 Monate
↑ Zum Seitenanfang

3. Entscheidungshilfen: Der richtige Tarif für Studenten

Studenten haben andere Ansprüche an ihren Internetanschluss. Gleichzeitig müssen sie mit einem begrenzten Budget haushalten. Da die Telekommunikationsanbieter auf dem Markt um die Gunst der Kunden buhlen, sieht es für Studierende gut aus. Besonders Kabelnetzbetreiber locken mit niedrigen Preisen, so dass DSL-Anbieter spezielle Tarife für Studierende auf den Telekommunikationsmarkt gebracht haben. Diese Tarife sind auf die Bedürfnisse von Studenten zugeschnitten. DSLregional gibt Ihnen Tipps bei der Tarifauswahl und nennt wichtige Punkte bei der Tarifwahl auf die jeder Student achten sollte.

3.1 Internet-Geschwindigkeit macht den Preis

Jeder Internetanbieter hat Doppel-Flatrates im Angebot. Sie bestehen aus einer Flatrate für Telefonie und Internet. Der Preis für den Tarif hängt also am meisten mit der Internet-Geschwindigkeit zusammen. Dabei gilt: Je schneller, desto teurer. Wie schnell der Internetanschluss sein muss, hängt maßgeblich von zwei Punkten ab:

  • Eine entscheidende Rolle spielt bei der Auswahl der Tarifs die Anzahl an Personen im Haushalt. Gerade in Wohngemeinschaften wird daher mehr Bandbreite als in einem Single-Haushalt benötigt. Dabei können sogar Gelegenheitssurfer mehr Bandbreite benötigen als ein Power-User. Ein Internetanschluss, der nicht voll ausgeschöpft wird, wäre eine reine Geldverschwendung. Noch schlimmer ist es aber, wenn man als Student Recherchen im Internet machen muss und das Surfen wegen mangelnder Bandbreite frustriert.

    Unser Tipp: Bei einer WG ab 2 Personen empfehlen wir mindestens 50 Mbit/s. Ab 4 oder mehr Personen ist ein Internetanschluss mit 100 Mbit/s Downstream-Geschwindigkeit empfehlenswert damit alle Studenten gleichzeitig schnell surfen können.

  • Welches Nutzungsverhalten haben die Studenten? Werden Streaming (Video, Audio), große Downloads und Youtube genutzt, so handelt es sich um Vielsurfer. Werden dagegen nur gelegentlich E-Mails verschickt und Webseiten besucht, so ist ein Student ein Gelegenheitssurfer. Vom Surfverhalten hängt die zu wählende Internet-Geschwindigkeit daher ebenfalls ab.

    Unser Tipp: Ist mindestens ein Vielsurfer in der WG, so empfehlen wir von DSLregional mindestens eine 50.000er Leitung.

3.2 Mit Flatrates Monat für Monat sparen

Doppel-Flatrate und Triple-Play im Vergleich

Doppel-Flatrate und Triple-Play im Vergleich

Eine Doppel-Flatrate – bestehend aus Internet-Flat und Telefon-Flat – ist für Studenten eine ideale Möglichkeit zu sparen. Diese haben ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis, da sie unbegrenztes Telefonieren und Surfen zum Pauschalpreis ermöglichen. Es fallen daher  keine weiteren Kosten für die Internet- und Telefonnutzung an. In WGs – da wo viele Personen surfen – spielt der individuelle Verbrauch nicht in die Telefonrechnung ein. Besonders Studierende wissen das zu schätzen, da sie mit fixen Kosten rechnen können. Des Weiteren ist von Vorteil, dass solche Doppel-Flats meist günstiger als reine DSL-Tarife sind. Die pauschalen Kosten können daher von allen Studenten in der WG in gleichen Teilen aufgeteilt werden.

Triple-Play vereint neben Internet- und Telefon-Flat auch die Option eines TV-Pakets. Da alle drei Dienstleistungen aus einer Hand bezogen werden, sparen Studenten obendrein. Teurer wäre es alle drei Services von unterschiedlichen Anbietern zu beziehen.

3.3 Tarif ohne Drosselung

DSL-Drosselung

DSL-Drosselung: Schluss mit Highspeed-Surfen so viel man will?

Es gibt Internetanbieter, die die Internet-Geschwindigkeit drosseln, wenn ein bestimmtes Datenvolumen pro Monat erreicht wurde. So etwas kennen die meisten bei Handy-Tarifen. Aber auch beim Internetanschlüssen kann die Drosselung im Tarif enthalten sein. Wir von DSLregional haben unter „DSL-Drosselung“ alle Anbieter gelistet, die die Surfgeschwindigkeit reduzieren. Da Studenten Scripte herunterladen müssen und generell mit vielen Nutzern den Internetanschluss nutzen, empfehlen wir daher nur Tarife ohne Drosselung. Ansonsten droht gegen Ende des Monats das Ausbremsen der Internet-Geschwindigkeit.

3.4 Tarife ohne Vertragslaufzeit

kurze Laufzeit beim DSL-Vertrag

kurze Laufzeit beim DSL-Vertrag

Studenten wissen je nach Studienverlauf oft nicht wie lange sie den Internetanschluss am Wohnort tatsächlich nutzen werden. Daher raten wir zu flexiblen Tarifen, um jederzeit wechseln zu können oder den Vertrag ohne Restlaufzeit beenden zu können. Die kürzesten auf dem Markt verfügbaren Internet-Tarife haben nur eine Vertragslaufzeit von 1 Monat. Dafür sind die Tarife etwas teurer als die Tarife mit langer Laufzeit. 1&1 und o2 haben flexible Tarife für Studenten bei denen sich Studierende nur einen Monat lang an den Anbieter binden – ideal auch, um das Netz der Anbieter zu testen.

3.5 Gute Hardware

AVM Fritzbox 3270 WLAN-Router

AVM Fritzbox 3270 WLAN-Router

Sparen sollten Studenten nicht an der Hardware. Ein WLAN-Router gehört immer dazu – ganz egal, ob es sich um einen Single-Haushalt oder eine WG handelt. Doch Vorsicht: Nicht bei allen Anbietern ist der WLAN-Router inklusive. Einige Internetanbieter bieten Hardware gegen Miete an. Dann zahlen Studenten Monat für Monat einen Mietbetrag. Solche Extraleistungen treiben den Monatspreis unnötig in die Höhe.

↑ Zum Seitenanfang

4. Trotz negativem Schufa-Eintrag Internet für Studierende

Lebenshaltungskosten und Studiengebühren werden immer höher. Leider müssen daher immer mehr Studenten einen Kredit aufnehmen, um die Kosten zu stemmen. Mit einem Kredit ist aber auch ein Schufa-Eintrag verbunden. Wenn dann auch ein negativer Schufa-Eintrag vorhanden ist, kann es zu Problemen beim DSL-Vertrag kommen. Viele Internetanbieter prüfen auf negative Bonität und verwehren Studenten einen Internetanschluss. Es gibt aber Hoffnung für Studierende mit negativer Schufa: In einigen Fällen kann eine Kaution als Sicherheit den Anbieter dazu bewegen doch einen Internetzugang zu schalten.

Noch ein Tipp für Studenten: Bei negativer Bonität haben Studierende bei Verträgen ohne Mindestlaufzeit bessere Chancen.

↑ Zum Seitenanfang

5. Ratgeber: 10 Tipps für Studenten bei der Recherche im WWW

  • 1. Recherche vom Allgemeinen zum Speziellen

    Informieren Sie sich vom Allgemeinen zum Speziellen. So dringen Studenten immer tiefer in die Materie ein. Im Internet finden Sie dazu jede Menge Informationen. Gehen Sie dann zu den Literaturempfehlungen Ihres Betreuers über.
  • 2. Ausschnitte lesen

    Oft ist es sinnvoll jeweils nur Ausschnitte aus einzelnen Internetauftritten und Werken zu lesen. So sparen Sie Zeit, die oft knapp ist.
  • 3. Auf das Erscheinungsdatum achten

    Achten Sie bei der Recherche im WWW immer auf das Erscheinungsdatum. Nicht selten sind Informationen auf Webseiten veraltet.
  • 4. Kritisch sein

    Da jeder im Internet Inhalte veröffentlichen kann, sollten Studenten immer kritisch gegenüber Fachtexten im WWW sein. „Renommierte Wissenschaftlicher“ achten ungemein darauf, wo sie veröffentlichen. Das ins in der Regel von Verlegern betreute Fachmagazine und Bücher. Nur wenige Wissenschaftler stellen ihre Werke in’s Internet. Professoren an Fachschulen schätzen ein, dass in Büchern 90 Prozent seriöses und 10 Prozent Unsinn geschrieben wird. Im Internet ist es umgekehrt. Die Stärke des Internets ist aber die Aktualität.
  • 5. Fremdsprachige Literatur und Webseiten

    Oftmals finden Sie auf fremdsprachigen Webseiten und in fremdsprachiger Literatur gute Texte. Binden Sie diese in Ihrer Seminararbeit, Masterarbeit oder Bachelorarbeit ein und geben Sie diese im Literaturverzeichnis an.
  • 6. Online-Bibliothekskataloge nutzen

    Bei der Recherche nutzen ein Großteil der Studenten den Online-Katalog der Universitätsbibliothek (OPAC). Hier geben Studenten relevante Suchbegriffe ein. Um möglichst viele relevante Ergebnisse zu erhalten, sollten Sie bei der Literatursuche Ober- und Unterbegriffe, Schlagworte sowie Synonyme verwenden. Unter http://gso.gbv.de/ befindet sich z.B. der Gemeinsame Verbundkatalog (für Hamburg), der mehr als 41,5 Mio. Titel mit mehr als 105 Mio. Besitznachweisen für Bücher, Zeitschriften, Aufsätzen usw. von etwa 500 Bibliotheken. Um den Online-Zugang der Bibliotheken in der Region zu finden, sollten Studenten bei Google den Namen der Universität oder Hochschule mit dem Zusatz „OPAC“ eingeben.
  • 7. Wissenschaftliche Spezialsuchmaschinen

    Im Internet gibt es einige Spezialsuchmaschinen, die wissenschaftliche Ergebnisse liefern und daher für Studenten besonders wertvoll sind. Eine Auflistung davon haben wir hier:

    • Google Scholar – Spezialsuchmaschine von Google für die allgemeine Literaturrecherche wissenschaftlicher Dokumente. Recherche nach Peer-reviewed Papers, Dissertationen, Preprints, Abstracts und Technical Reports.
    • CiteSeerX – Suchmaschine mit 720.000 Dokumenten zu hauptsächlich Informatik und Informationswissenschaft.
    • eyePlorer.com – Semantische und innovative Suchmaschine, um Zusammenhänge zu finden.
    • MeIND.de – Suchmaschine des Hochschulzentrums von Nordrhein-Westfalen, durchsucht nach Meta-Standards wissenschaftliche Dokumente. Wurde abgelöst von http://liinwww.ira.uka.de/bibliography/Misc/www.meind.de.html
    • Karlruher Virtueller Katalog – Der KVK ist eine Buch-Suchmaschine zum Nachweis von Medien in Katalogen weltweit. Es werden Bibliotheksbestände national und international durchsucht.
    • BASE (Bielefeld Academic Search Engine) – Bielefelder Suchmaschine für frei zugängliche wissenschaftliche Dokumente im Internet.
  • 8. Zeitlich begrenzte Literatursuche

    Studenten sollten ihre Literaturrecherche zeitlich begrenzen. Bei sechs Monaten Bearbeitungszeit für ihre Abschlussarbeit, sollten Studenten maximal vier bis sechs Wochen für Recherche aufbringen. Damit sollte die Hauptsuche abgeschlossen sein. Das bedeutet aber nicht, dass es verboten ist weiteren interessanten Literaturhinweisen nachzugehen.
  • 9. Uni-Netz und WLAN-Hotspots nutzen

    Selbst Studenten ohne eigenen Internetanschluss müssen nicht auf die Recherche im Internet verzichten. Jede Universität bietet seinen Studenten ein eigenes Netz an. Dieses wird in der Regel kostenlos zur Verfügung gestellt. WLAN-Hotspots befinden sich auf dem Uni-Gelände, so dass mit Smartphone und Tablet das Internet innerhalb des Hochschulgeländes genutzt werden kann.
  • 10. Richtig zitieren

    Bereits bei der Internet-Recherche sollten Studenten sich Quellen notieren. Für ein gutes Zitat werden der Autor, der Titel des Texts, das Veröffentlichungsdatum, die Internetadresse und das Besuchsdatum der Webseite angegeben. Gerade der letzte Punkt ist wichtig, weil das Internet ständig im Wandel ist und Inhalte jederzeit angepasst werden können. Dabei gilt: „Copy and Paste“ kann im schlimmsten Fall den Abschluss kosten. Eine korrekte Quellenangabe ist unerlässlich. Bestenfalls speichert man als Student die gesamte Quelle ab (im Browser „Seite speichern“ anklicken) und übergibt diese als Quellenangabe dem Prüfer auf CD.
↑ Zum Seitenanfang

6. Quellenverzeichnis

  • Universitäten

    Universitäten

    • Universität Augsburg
    • Otto-Friedrich-Universität Bamberg
    • Universität Bayreuth
    • Deutsche Universität für Weiterbildung
    • ECLA of Bard, a Liberal Arts University in Berlin
    • Freie Universität Berlin
    • Humboldt-Universität zu Berlin
    • International Psychoanalytic University Berlin
    • Technische Universität Berlin
    • Universität der Künste Berlin
    • Universität Bielefeld
    • Ruhr-Universität Bochum
    • Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
    • Technische Universität Braunschweig
    • Jacobs University Bremen
    • Universität Bremen
    • Technische Universität Chemnitz
    • Technische Universität Clausthal
    • Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg
    • Technische Universität Darmstadt
    • International School of Management (Dortmund)
    • Dresden International University
    • Technische Universität Dresden
    • Universität Duisburg-Essen
    • Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
    • Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt
    • Universität Erfurt
    • Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
    • Folkwang Universität der Künste (Essen)
    • Europa-Universität Flensburg
    • Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main
    • Europa-Universität Viadrina (Frankfurt (Oder))
    • Technische Universität Bergakademie Freiberg
    • Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
    • Zeppelin Universität (Friedrichshafen)
    • Justus-Liebig-Universität Gießen
    • Georg-August-Universität Göttingen
    • Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald
    • Fernuniversität in Hagen
    • Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
    • HafenCity Universität Hamburg
    • Helmut-Schmidt-Universität (Hamburg)
    • Kühne Logistics University (Hamburg)
    • Technische Universität Hamburg-Harburg
    • Universität Hamburg
    • Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
    • Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
    • Universität Hildesheim
    • Technische Universität Ilmenau
    • Friedrich-Schiller-Universität Jena
    • Technische Universität Kaiserslautern
    • Karlshochschule International University (Karlsruhe)
    • Universität Kassel
    • Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
    • Universität Koblenz-Landau
    • Universität Konstanz
    • Universität zu Köln
    • Universität Leipzig
    • Leuphana Universität Lüneburg
    • Universität zu Lübeck
    • Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
    • Johannes Gutenberg-Universität Mainz
    • Universität Mannheim
    • Philipps-Universität Marburg
    • Ludwig-Maximilians-Universität München
    • Technische Universität München
    • Ukrainische Freie Universität München
    • Universität der Bundeswehr München
    • Westfälische Wilhelms-Universität (Münster)
    • Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
    • Universität Osnabrück
    • Universität Paderborn
    • Universität Passau
    • Filmuniversität Babelsberg (Potsdam)
    • Universität Potsdam
    • Universität Regensburg
    • Universität Rostock
    • Universität des Saarlandes (Saarbrücken, Homburg)
    • Universität Siegen
    • Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer
    • Universität Hohenheim (Stuttgart)
    • Universität Stuttgart
    • Universität Trier
    • Eberhard Karls Universität Tübingen
    • Universität Ulm
    • Universität Vechta
    • Bauhaus-Universität Weimar
    • EBS Universität für Wirtschaft und Recht (Wiesbaden, Oestrich-Winkel)
    • Universität Witten/Herdecke
    • Bergische Universität Wuppertal
    • Julius-Maximilians-Universität Würzburg
  • Fachhochschulen

    Fachhochschulen

    • FH Aachen
    • Fachhochschule für Verwaltung und Dienstleistung (FVD) (Altenholz, Reinfeld)
    • Fachhochschule Polizei Sachsen-Anhalt (FPS) (Aschersleben)
    • Fachhochschule für Rechtspflege Nordrhein-Westfalen (FFR) (Bad Münstereifel)
    • Fachhochschule Bielefeld
    • Fachhochschule der Diakonie (Bielefeld)
    • Fachhochschule des Mittelstands (Bielefeld)
    • Fachhochschule Bingen
    • Evangelische Fachhochschule Rheinland-Westfalen-Lippe (Bochum)
    • Technische Fachhochschule Georg Agricola (Bochum)
    • Europäische Fachhochschule (Brühl)
    • Fachhochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung (Brühl)
    • Fachhochschule Dortmund
    • Fachhochschule Dresden
    • Fliedner Fachhochschule Düsseldorf
    • Fachhochschule für Finanzen (Edenkoben)
    • Adam-Ries-Fachhochschule (Erfurt)
    • Fachhochschule Erfurt
    • Fachhochschule Frankfurt am Main
    • Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen (Gelsenkirchen)
    • Thüringer Fachhochschule für öffentliche Verwaltung (Gotha, Meiningen)
    • Private Fachhochschule Göttingen
    • Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege (Güstrow)
    • Fachhochschule für die Wirtschaft (Hannover)
    • Fachhochschule Westküste (Heide)
    • Fachhochschule für Interkulturelle Theologie (Hermannsburg)
    • Fachhochschule Südwestfalen (Iserlohn)
    • Ernst-Abbe-Fachhochschule Jena
    • Fachhochschule Kiel
    • Rheinische Fachhochschule Köln
    • Fachhochschule für Finanzen Brandenburg (Königs Wusterhausen)
    • Fachhochschule Lübeck
    • Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und Rechtspflege Meißen
    • Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und Rechtspflege in Bayern (München)
    • Katholische Stiftungsfachhochschule München
    • Fachhochschule Münster
    • Rheinische Fachhochschule Neuss für Internationale Wirtschaft
    • Fachhochschule Nordhausen
    • Fachhochschule für Finanzen Nordrhein-Westfalen (Nordkirchen)
    • Fachhochschule der Polizei des Landes Brandenburg (Oranienburg)
    • Fachhochschule der Wirtschaft (Paderborn)
    • Fachhochschule für Sport & Management Potsdam
    • Fachhochschule Potsdam
    • Fachhochschule für Verwaltung des Saarlandes (Saarbrücken)
    • Fachhochschule Schmalkalden
    • Fachhochschule Schwetzingen
    • Fachhochschule Stralsund
    • Fachhochschule für Wirtschaft und Technik Vechta/Diepholz/Oldenburg
    • Fachhochschule Wedel
  • Hochschulen

    Hochschulen

    • RWTH Aachen
    • Hochschule Aalen
    • Hochschule Albstadt-Sigmaringen
    • Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft
    • Allensbach Hochschule
    • Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden (OTH Amberg-Weiden)
    • Hochschule Ansbach
    • Hochschule Aschaffenburg
    • Hochschule Augsburg
    • Hochschule der Bayerischen Wirtschaft
    • Hochschule der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (HGU)(Bad Hersfeld)
    • accadis Hochschule Bad Homburg
    • Internationale Hochschule Bad Honnef Bonn
    • Diploma Hochschule (DPHS) (Bad Sooden-Allendorf)
    • Hochschule für evangelische Kirchenmusik Bayreuth
    • Akkon-Hochschule für Humanwissenschaften (AHFH) (Berlin)
    • Alice Salomon Hochschule Berlin
    • bbw Hochschule (BBWH) (Berlin)
    • BTK – Hochschule für Gestaltung
    • BEST-Sabel-Hochschule Berlin
    • BSP Business School Berlin
    • Beuth Hochschule für Technik Berlin
    • Dekra Hochschule Berlin
    • ESCP Europe Wirtschaftshochschule Berlin
    • ESMOD Internationale Kunsthochschule für Mode Berlin
    • ESMT European School of Management and Technology
    • Evangelische Hochschule Berlin
    • Hochschule der populären Künste
    • Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft Berlin
    • Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin
    • Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur Berlin
    • Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
    • German open Business School Berlin
    • Hertie School of Governance
    • H:G Hochschule für Gesundheit und Sport Berlin
    • Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin
    • Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin
    • IB-Hochschule Berlin
    • Katholische Hochschule für Sozialwesen Berlin
    • Kunsthochschule Berlin-Weißensee
    • Mediadesign Hochschule Berlin
    • Psychologische Hochschule Berlin
    • SRH Hochschule Berlin
    • Steinbeis-Hochschule Berlin
    • Touro College Berlin
    • Quadriga Hochschule Berlin
    • Hochschule Anhalt (Bernburg, Dessau und Köthen)
    • Hochschule Biberach
    • EBZ Business School (Bochum)
    • Hochschule Bochum
    • Hochschule für Gesundheit (Bochum)
    • Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe (Bonn)
    • Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
    • Technische Hochschule Brandenburg
    • Medizinische Hochschule Brandenburg Theodor Fontane
    • Hochschule für Bildende Künste Braunschweig
    • Hochschule Bremen
    • Apollon Hochschule der Gesundheitswirtschaft (Bremen)
    • Hochschule für internationale Wirtschaft und Logistik (Bremen)
    • Hochschule für Künste Bremen
    • Hochschule für Öffentliche Verwaltung Bremen
    • Hochschule Bremerhaven
    • Hochschule 21 (Buxtehude)
    • SRH Hochschule für Wirtschaft und Medien Calw
    • Hochschule für angewandte Wissenschaften Coburg
    • Evangelische Hochschule Darmstadt
    • Hochschule Darmstadt
    • Technische Hochschule Deggendorf
    • Hochschule für Musik Detmold
    • International School of Management (Dortmund)
    • Evangelische Hochschule für Kirchenmusik Dresden
    • Evangelische Hochschule für Soziale Arbeit Dresden
    • Hochschule für Bildende Künste Dresden
    • Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden
    • Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden
    • Palucca Hochschule für Tanz Dresden
    • Hochschule Düsseldorf
    • IST-Hochschule für Management (Düsseldorf)
    • Robert-Schumann-Hochschule Düsseldorf
    • Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
    • Theologische Hochschule Elstal
    • Hochschule Emden/Leer
    • Hochschule für angewandtes Management (Erding)
    • FOM Hochschule (Essen)
    • Hochschule Esslingen
    • Theologische Hochschule Ewersbach
    • Hochschule Flensburg (Fachhochschule)
    • Frankfurt School of Finance & Management (Frankfurt am Main)
    • Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main
    • Philosophisch-Theologische Hochschule Sankt Georgen (Frankfurt am Main)
    • Provadis School of International Management and Technology (Frankfurt am Main)
    • Staatliche Hochschule für Bildende Künste – Städelschule (Frankfurt am Main)
    • Evangelische Hochschule Freiburg
    • Hochschule für Musik Freiburg
    • Hochschule für Kunst, Design und Populäre Musik Freiburg
    • Katholische Hochschule Freiburg
    • Pädagogische Hochschule Freiburg
    • Theologische Hochschule Friedensau
    • Hochschule Fulda
    • Theologische Fakultät Fulda
    • Wilhelm Löhe Hochschule für angewandte Wissenschaften (Fürth)
    • Hochschule Furtwangen
    • Hochschule Geisenheim
    • Westfälische Hochschule Gelsenkirchen Bocholt Recklinghausen
    • SRH Hochschule für Gesundheit Gera
    • Freie Theologische Hochschule Gießen
    • Technische Hochschule Mittelhessen (Gießen, Friedberg, Wetzlar)
    • Hochschule der Deutschen Bundesbank (Hachenburg)
    • Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
    • Evangelische Hochschule für Kirchenmusik Halle
    • Bucerius Law School (Hamburg)
    • Brand Academy – Hochschule für Design und Kommunikation (Hamburg)
    • EBC Hochschule
    • Europäische Fernhochschule Hamburg
    • Evangelische Hochschule für Soziale Arbeit & Diakonie (Hamburg)
    • HFH Hamburger Fern-Hochschule
    • Hamburg School of Business Administration
    • Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg
    • Hochschule für bildende Künste Hamburg
    • Hochschule für Musik und Theater Hamburg
    • International Business School of Service Management (Hamburg)
    • MSH Medical School Hamburg
    • Hochschule Weserbergland (Hameln)
    • Hochschule Hamm-Lippstadt
    • SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft Hamm
    • Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover
    • Hochschule Hannover
    • Kommunale Hochschule für Verwaltung in Niedersachsen (Hannover)
    • Medizinische Hochschule Hannover
    • Tierärztliche Hochschule Hannover
    • Hochschule für Jüdische Studien (Heidelberg)
    • Hochschule für Kirchenmusik Heidelberg
    • Pädagogische Hochschule Heidelberg
    • SRH Hochschule Heidelberg
    • Hochschule Heilbronn
    • German Graduate School of Management and Law (Heilbronn)
    • Hochschule für Kirchenmusik der Evangelischen Kirche von Westfalen (Herford)
    • Norddeutsche Hochschule für Rechtspflege (Hildesheim)
    • HAWK Hochschule Hildesheim/Holzminden/Göttingen
    • Hochschule Hof
    • Hochschule Fresenius (Idstein)
    • Technische Hochschule Ingolstadt
    • Business and Information Technology School (Iserlohn, Hamburg, Berlin)
    • Hochschule Kaiserslautern
    • Hochschule für Musik Karlsruhe
    • Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft
    • Karlsruher Institut für Technologie
    • Pädagogische Hochschule Karlsruhe
    • Staatliche Hochschule für Gestaltung Karlsruhe
    • CVJM-Hochschule (Kassel)
    • Kunsthochschule Kassel
    • Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl
    • Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten
    • Muthesius Kunsthochschule (Kiel)
    • Hochschule Rhein-Waal (Kleve, Kamp-Lintfort)
    • Hochschule Koblenz
    • Hochschule Konstanz Technik, Wirtschaft und Gestaltung
    • Cologne Business School (Köln)
    • Deutsche Sporthochschule Köln
    • Technische Hochschule Köln
    • Hochschule für Musik und Tanz Köln
    • Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen (Köln, Münster, Paderborn, Aachen)
    • Kunsthochschule für Medien Köln
    • Wissenschaftliche Hochschule Lahr
    • Hochschule Landshut
    • Handelshochschule Leipzig
    • Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig
    • Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig
    • Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig
    • Hochschule für Telekommunikation Leipzig
    • Hochschule Ostwestfalen-Lippe (Lemgo)
    • Internationale Hochschule Liebenzell
    • Evangelische Hochschule Ludwigsburg
    • Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg
    • Pädagogische Hochschule Ludwigsburg
    • Hochschule Ludwigshafen am Rhein
    • Musikhochschule Lübeck
    • Hochschule Magdeburg-Stendal
    • Hochschule Mainz
    • Katholische Hochschule Mainz
    • Hochschule der Bundesagentur für Arbeit (Mannheim, Schwerin)
    • Hochschule der Wirtschaft für Management Mannheim
    • Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim
    • Hochschule Mannheim
    • Archivschule Marburg
    • Evangelische Hochschule Tabor (Marburg)
    • Hochschule für öffentliche Verwaltung Rheinland-Pfalz (Mayen, Lautzenhausen)
    • Hochschule Merseburg
    • Hochschule Mittweida
    • Evangelische Hochschule Moritzburg
    • Hochschule Ruhr West (Mülheim, Bottrop)
    • Hochschule für Angewandte Sprachen München
    • Hochschule für angewandte Wissenschaften München
    • Hochschule für Fernsehen und Film München
    • Hochschule für Musik und Theater München
    • Hochschule für Philosophie München
    • Hochschule für Politik München
    • Evangelische Hochschule Moritzburg
    • Hochschule Ruhr West (Mülheim, Bottrop)
    • Hochschule für Angewandte Sprachen München
    • Hochschule für angewandte Wissenschaften München
    • Hochschule für Fernsehen und Film München
    • Hochschule für Musik und Theater München
    • Hochschule für Philosophie München
    • Hochschule für Politik München
    • Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation (München)
    • Deutsche Hochschule der Polizei (Münster)
    • Philosophisch-Theologische Hochschule Münster
    • Hochschule für angewandte Wissenschaften Neu-Ulm
    • Hochschule Neubrandenburg
    • Augustana-Hochschule Neuendettelsau
    • Hochschule Niederrhein (Krefeld/Mönchengladbach)
    • Evangelische Hochschule Nürnberg
    • Hochschule für Musik Nürnberg
    • Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm
    • Hochschule für Kunsttherapie Nürtingen
    • Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen
    • Lutherische Theologische Hochschule Oberursel
    • Hochschule für Gestaltung Offenbach am Main
    • Hochschule Offenburg
    • Hochschule Osnabrück
    • Hochschule für Künste im Sozialen Ottersberg
    • Theologische Fakultät Paderborn
    • Hochschule Pforzheim
    • Hochschule Ravensburg-Weingarten
    • Hochschule für Katholische Kirchenmusik und Musikpädagogik Regensburg
    • Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg
    • Hochschule Reutlingen
    • Theologische Hochschule Reutlingen
    • Mathias Hochschule Rheine
    • SRH Fernhochschule Riedlingen
    • Hochschule Rosenheim
    • Hochschule für Musik und Theater Rostock
    • Hessische Hochschule für Finanzen und Rechtspflege (Rotenburg an der Fulda)
    • Hochschule der Sächsischen Polizei (FH) (Rothenburg/Oberlausitz)
    • Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg
    • Katholische Hochschule für Kirchenmusik Rottenburg
    • Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (Saarbrücken)
    • Hochschule der Bildenden Künste Saar (Saarbrücken)
    • Hochschule für Musik Saar (Saarbrücken)
    • Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (Saarbrücken)
    • Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd
    • Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd
    • Philosophisch-Theologische Hochschule SVD St. Augustin
    • AKAD Bildungsgesellschaft (Stuttgart)
    • Duale Hochschule Baden-Württemberg (Stuttgart)
    • Freie Hochschule Stuttgart
    • Hochschule der Medien (Stuttgart)
    • Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart
    • Hochschule für Technik Stuttgart
    • VWA Hochschule für berufsbegleitendes Studium Stuttgart
    • Hochschule Trier
    • Theologische Fakultät Trier
    • Hochschule für Musik Trossingen
    • Evangelische Hochschule für Kirchenmusik Tübingen
    • Hochschule Ulm
    • Philosophisch-Theologische Hochschule Vallendar
    • WHU – Otto Beisheim School of Management (Vallendar)
    • Hochschule für Polizei Baden-Württemberg
    • Hochschule Weihenstephan-Triesdorf
    • Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar
    • Pädagogische Hochschule Weingarten
    • Hochschule Harz (Wernigerode und Halberstadt)
    • Hessische Hochschule für Polizei und Verwaltung (Wiesbaden)
    • Hochschule RheinMain (Wiesbaden und Rüsselsheim)
    • Wilhelm Büchner Hochschule (Pfungstadt)
    • Technische Hochschule Wildau (FH)
    • Jade Hochschule (Wilhelmshaven, Oldenburg, Elsfleth)
    • Hochschule Wismar
    • Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften (Wolfenbüttel, Salzgitter, Wolfsburg, Suderburg)
    • Hochschule Worms
    • Kirchliche Hochschule Wuppertal/Bethel
    • Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt
    • Hochschule für Musik Würzburg
    • Hochschule Zittau/Görlitz
    • DPFA Hochschule Sachsen (Zwickau)
    • NBS Northern Business School – Hochschule für Management und Sicherheit
    • Westsächsische Hochschule Zwickau
  • Akademien

    Akademien

    • design akademie berlin, Hochschule für Kommunikation und Design
    • Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin
    • Kunstakademie Düsseldorf
    • Nordakademie (Elmshorn)
    • Norddeutsche Akademie für Finanzen und Steuerrecht (Hamburg)
    • Leibniz-Akademie Hannover (Hannover)
    • Naturwissenschaftlich-Technische Akademie Isny
    • Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe
    • Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg (Ludwigsburg)
    • Filmakademie Baden-Württemberg (Ludwigsburg)
    • Popakademie Baden-Württemberg (Mannheim)
    • Akademie der Bildenden Künste München
    • Kunstakademie Münster
    • Akademie der Bildenden Künste Nürnberg
    • Merz Akademie (Stuttgart)
    • Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart
    • Gustav-Siewerth-Akademie (Weilheim)

Diese Seite einem Freund empfehlen