DSLregional / Tipps & Anleitungen / Fernsehen über Internet: TV-Sender und Live-TV kostenlos – so geht’s

Fernsehen über Internet: TV-Sender und Live-TV kostenlos – so geht’s

von Konstantin Matern
0 Kommentare

Du möchtest TV-Sender kostenlos und vor allem legal nutzen? In unserer Liste findest du Online-Livestreams, die dir Fernsehen über deinen Internetzugang ermöglichen. Alle Streams sind über das Internet abrufbar!

🕘 Das Wichtigste in Kürze

  • Viele Live-Streams von öffentlich-rechtlichen Sendern kannst du über den Browser am PC, Smartphone oder SmartTV abrufen. Die Links dazu findest du auf der Seite.
  • Spezielle-TV-Streaming Apps haben Vorteile: Du kannst Sendungen neu starten, pausieren und hast große Mediatheken.
  • Klassische Fernsehprogramme werden immer weniger genutzt. Die Jugend streamt Serien und Online TV-Sender.
  • Für Fernsehen über Internet brauchst du einen Internetanschluss mit mindestens 6 Mbit/s. Für HD-Fernsehen sollte es schon ein Internetanschluss mit 16 Mbit/s sein. Für 4K-Fernsehen sollte der Anschluss 50 oder besser 100 Mbit/s schnell sein, damit es ruckelfrei läuft.
Konstantin Matern, DSLregional
Konstantin Matern

Du bist schon lange nicht mehr auf eine Satellitenanlage, auf einen Kabelanschluss oder DVB-T2-Zugang angewiesen. Dank Live-TV-Programmen kannst du über das Internet jederzeit Fernsehen schauen. Smart-TV und Multimedia-Player (Amazon Fire TV) ermöglichen es über das Internet das Signal diverser Sender auf den Bildschirm zu bringen. Das nennt sich TV-Streaming oder Online-TV.

Hier kannst du kostenlos über das Internet Fernsehen

Vor allem die öffentlich rechtlichen Sender sind nahezu alle kostenlos im Internet abrufbar. Mit einem Klick in der nachfolgenden Tabelle gelangst du zu den Live-Streams.

TV-Sender Art des Inhalts
Das Erste  Live  Live-Stream + Mediathek
ZDF  Live  Live-Stream (nur in Deutschland) + Mediathek (unter Sendung verpasst)
3sat  Live  Live-Stream (in D/CH/A) + Sendungen A-Z
Arte  Live  Live-Stream + Alle Sendungen
Tagesschau24 Mediathek mit Tagesschau-Sendungen
KiKa  Live  Live-Stream + Sendungen
NDR  Live  Live-Stream + Sendungen A-Z
SWR  Live  Live-Stream
WDR  Live  Live-Stream
rbb  Live  Live-Stream
Pro 7  Live  Live-Stream + NEWSTIME (nur nach Registrierung)
Pro 7 Maxx  Live  Live-Stream + Ganze Folgen (nur nach Registrierung)
Sixx  Live  Live-Stream + Sendungen (nur nach Registrierung)
SAT.1  Live  Live-Stream + Ganze Folgen (nur nach Registrierung)
SAT.1 Gold  Live  Live-Stream + Mediathek (nur nach Registrierung)
Kabel Eins  Live  Live-Stream + Ganze Folgen (nur nach Registrierung)
Hinweis am Rande: Häufig  haben die TV-Sender zwar keinen kostenlosen Livestream, dafür aber eine Mediathek. Die Mediathek ist ein großer Medienspeicher, der es dir gestattet deine verpasste Sendung umsonst nachträglich anzuschauen.

TV-Streaming-Apps: TV-Sender Live über die App

Neben den bekannten deutschen Sendern, die das TV-Signal auf der Webseite streamen, gibt es auch einige Sendergruppen, die eigene Apps für Live-TV haben. Das ermöglicht echtes Online-Fernsehen und ist zudem noch günstiger. Warum günstiger? Weil keine Gebühren für einen TV-Kabelanschluss anfallen. Auch sind keine separaten Geräte, wie Receiver oder Satellitenanlage, notwendig.

Vorteile der TV-Streaming-Apps
  • Pausieren von Sendungen
  • Vor- und Zurückspulen von laufenden Sendungen
  • Neben Live-TV auch große Mediatheken und exklusive Inhalte
  • Parallele Nutzung von Streams mit unterschiedlichen Inhalten
  • Sendungen erneut starten
  • Aufnahme von Sendungen
  • Umfangreiche Anzahl Sender
  • Internet-TV auch unterwegs

Streaming-Apps ermöglichen es flexibel die Lieblingssendung zu schauen. Das ist bei TV-Signalen über Satellit oder Kabel ganz anders – da bist du an Zeiten gebunden. Aber auch Bonusinhalte überzeugen viele Nutzer – so zum Beispiel die Senderangebote von Joyn bzw. TVNow. Bei diesen bekommst du vor der TV-Ausstrahlung die Sendung zum Abruf. Du kannst beispielsweise GZSZ bei RTL+ vorabansehen.

Zattoo Live-TV

Zattoo gilt als Vorreiter von Fernsehen über das Internet. Der Anbieter hat eine große Anzahl von TV-Sendern. Auch überzeugt die Bildqualität beim Live-TV-Anbieter. Je nach Paket ist sogar Full-HD Qualität möglich. TV-Sender mit hochauflösendem Bild bekommst du im Ultimate-Paket.

Zattoo TV-Angebot

Zattoo TV-Angebot: Free, Premium und Ultimate

 

Zattoo hat zwar viele TV-Sender, allerdings fehlen die privaten Sender wie RTL, ProSieben im Free-TV. Ferner gibt es keine App für die PS4 – dafür kannst du aber Zattoo auf vielen anderen Geräten nutzen.. Außerdem kannst du TV-Streaming nur mit Internet genießen. Wer Offline-Inhalte und On-Demand-Content genießen will, schaut im wahrsten Sinne des Wortes in die Röhre.

Dennoch ist bei Fernsehen über das Internet Zattoo mit seinem Angebot vorne: 100 Sender mit Live-TV, gute Aufnahmefunktionen und Time-Shift funktionieren sehr gut. Alles was du brauchst ist Internet für das Live-Fernsehen. Das TV-Programm von Zattoo ist vielseitig. Auf den meisten Geräten wie Smartphones oder Tablets überzeugt die App mit praktischem Bild-in-Bild-Modus. Du musst also nicht zwingend ein TV-Gerät, um deine Lieblings-Sender über das Internet zu empfangen.

Zattto-Sender

Zattto-Sender im Free-Modus

Zu den Angeboten von Zattoo

Waipu.tv – Fernsehen über das Internet

Waipu.tv hat sich in den letzten Jahren stark entwickelt. 168 Sender und davon 130 in HD sprechen für den Dienst. Im Vergleich zu anderen Diensten für Live-Fernsehen hat Waipu.tv hier ordentlich nachgelegt.

Eine weitere Stärke von Waipu.tv ist die Geschwindigkeit. Was die Bedienung der App und Fernsehen betrifft – also den Bedienkomfort – so überzeugt Waipu.tv ebenfalls. Hier überzeugt auch das sogenannte “waipen”.

“Waipen ist eine Bezeichnung für das Übertragen eines Fernsehprogramms oder eines Live-Streams vom Smartphone auf den Fernseher. Mit einem Fingerwisch über das Smartphone hin zum TV wird das Bild zum Fernseher gesendet.”

Sowohl Waipu.tv als auch Zattoo kannst du kostenlos 1 Monat testen. So kannst du in Ruhe Fernsehen über das Internet ausprobieren, um dich dann zu entscheiden. Wie die Preisstruktur beim Abo aussieht kannst du hier sehen:

Waipu.tv Fernsehen im Internet

Waipu.tv Fernsehen im Internet

Zu den Angeboten von Waipu

Magenta TV-App mit TV-Programm

Telekoms Magenta TV ist eine Live-TV-Lösung des größten Internet-Providers in Deutschland. Du brauchst zum Streamen weder Telekom– noch Vodafone-Netz. Bereits im Basis-Paket sind 75 Sender inklusive. 45 sind sogar in HD. Du kannst den Service aber erweitern, indem du Pakete hinzu buchst. Möglich sind 11 weitere Pay-TV-Sender. Magenta TV kannst du also um Telekom Sport und Sky Sport Kompakt erweitern.

Magenta TV - Fernsehen über Internet

Magenta TV – Fernsehen über Internet – hier die App

Insgesamt lassen sich bei Magenta TV über 100 Sender ausstrahlen. Davon sind über 80 in HD. Teils sind sogar ausländische Sender enthalten. Da die App über das Internet überall (auch im Ausland) genutzt werden kann, kannst du Deutsche Sender auch im Ausland nutzen (etwa im Urlaub). Als Geräte werden neben Smartphone und Tablet auch Chromecast und Amazon Fire TV unterstützt.

Zu den Angeboten von Magenta TV

Vodafone GigaTV-App

Mit Vodafones Giga TV App kannst du das Bild von bis zu 100 Sendern streamen, davon über 50 in HD. Ausländische Sender findest du bei Giga TV nicht. Auch musst du dich bei Vodafone Giga TV anmelden. Leider werden Smart TVs nicht unterstützt, so dass du auf jeden Fall neben Internet auch ein Smartphone oder Tablet haben musst. Auch bezüglich anderer Geräte wie Amazon Fire TV, Chromecast oder Spielekonsolen gibt es keine Unterstützung.

Giga TV-App - Online Fernsehen

Giga TV-App – Online Fernsehen über App

Das Bild ist bei Vodafone Giga TV gut: Full HD ist die maximale Streaming-Qualität, die du über das Internet erreichen kannst. Insgesamt ist die Bild- und Audio-Qualität beim Online-TV über die GigaTV-App sehr gut, wobei diese nicht einstellbar ist.

Negativ fällt hier aber auf, dass es keine öffentlich rechtlichen Sender gibt und du Aufnahmen nur in Kombination mit der GigaTV-4K-Box machen kannst.

Zu den Angeboten von GigaTV

Informatives rund um Fernsehen über Internet

Das Thema Fernsehen über Internet rückt in vielen Haushalten immer mehr in den Fokus. Das zeigen diverse Studien, Statistiken und Umfragen. Einige davon haben wir für dich zusammengefasst.

Umfrage zur Zukunft der Streaming-Anbieter

Für wie wahrscheinlich halten Sie es, dass Sie in Zukunft mehr TV über Streaming-Anbieter nutzen als über klassische TV-Kanäle?

36 % wahrscheinlich
52 % unwahrscheinlich

Auf Statista ist im Januar 2020 eine interessante Umfrage veröffentlicht worden: “Für wie wahrscheinlich halten Sie es, dass Sie in Zukunft mehr TV über Streaming-Anbieter nutzen als über klassische TV-Kanäle?”. Hier gaben 36 % in Deutschland an, dass es es für wahrscheinlich halten. Mehr als die Hälfte (52 %) hielten es für unwahrscheinlich, dass sie in Zukunft TV über Streaming-Dienste nutzen.

Hierzulande war man folglich ganz schön pessimistisch bezüglich Streaming-Anbieter eingestellt. Ganz anders in Indien, Südafrika und der Türkei. Besonders optimistisch zeigen sich die Chinesen: 78 % hielten es für wahrscheinlich in Zukunft mehr TV über Streaming-Anbieter zu schauen und nur 19 % unwahrscheinlich.

Langzeitstudie: Klassisches TV überholt

Im Auftrag von ARD und ZDF fand Ende 2020 eine interessante Langzeitstudie statt. Das Ergebnis: Die 14- bis 29-jährigen verbrachten in 2020 erstmals mehr Zeit mit Inhalten von Streaming-Anbietern als mit klassischen TV-Anbietern. Nur 29 %  betrug die tägliche Bewegtbild-Nutzungsdauer beim linearen TV in der Altersgruppe. Streaming-Dienste machten schon 39 % der Bewegtbild-Nutzungszeit aus. Das klassische Fernsehprogramm wird gerade von der jüngeren Generation immer weniger genutzt.

39%

39 % der Nutzungszeit bei den 14- bis 29-Jährigen fällt auf Streaming-Dienste wie Netflix.

TV-Nutzungsdauer liegt bei unter 2 Stunden

4:21

Bewegtinhalte werden 4:21 Stunden pro Tag konsumiert.

Kostenpflichtige Streamingdienste und Mediatheken erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Eine Studie von TV Spielfilm  im Jahr 2020 hat ergeben, dass über alle Plattformen hinweg die gesamte Sehdauer bei 4:20 Stunden liegt. Dabei macht das klassische Fernsehen nur noch 1 Stunde und 54 Min. aus. Menschen, die Streamen wollen vor allem Unterhaltung (78 %). Für 67 % der Streamer ist aber auch Entspannung wichtig. Auch hier schließen vor allem die jüngeren Personen (bis 29 Jahre) ein Abo bei einem Streaming-Anbieter im Internet ab.

Was sind die beliebtesten Sender nach Views pro Video?

Top 10 der beliebtesten deutschsprachigen TV-Sender (Free & Pay TV) auf YouTube nach durchschnittlicher Anzahl an Views pro Video* im April 2022

Kabel Eins: ca. 250.000 Views/Video
Sky Sport HD: ca. 180.000 Views/Video
ARTEde: ca. 109.000 Views/Video
RTLZWEI: ca. 109.000 Views/Video

Eine im April 2022 veröffentlichte Umfrage von Statista zeigt die Top 10 der beliebtesten deutschsprachigen TV-Sender (Pay-TV und Free) auf Youtube nach Anzahl an Views pro Video. Besonders beliebt ist hier der Sender Kabel Eins gefolgt von Sky Sport HD. Der öffentlich rechtliche Sender Artede liegt auf Platz 3. Knapp dahinter ist der Sender RTLZWEI. Es folgen die Sender WELT, Kabel Eins Doku und ZDFinfo. Die passenden Links auf dieser Seite findest weiter oben in unserer Tabelle. [Quelle der Studie]

FAQ: Fragen und Antworten rund um Fernsehen über das Internet

Folgende Fragen werden von unseren Lesern besonders häufig gestellt. Du findest hier die Antworten darauf.

🎞 Wie kann ich über Internet kostenlos Fernsehen?

Du bist am PC oder Mac? Dann rufe über einen Browser, wie Chrome oder Safari, die Links auf dieser Seite (aus unserer Tabelle oben) zum Live-Stream auf. Du findest hier jede Menge TV-Sender mit einem umfangreichen Fernsehprogramm. Meist sind dies aber die öffentlich rechtlichen Sender.

Alternativ kannst du auch Apps wie Zattoo oder Waipu nutzen. Die entsprechenden Links, wie auch die Vorteile und Nachteile, weiter oben. Für HD-Qualität musst du bei den Apps allerdings oft bezahlen oder ein Abo abschließen.

📲 Was benötige ich um über WLAN Fernsehen zu können?

Allgemein empfehlen wir immer ein Kabel zum Streaming-Gerät zu legen. Das ist aber nicht immer möglich, weshalb viele Nutzer auch WLAN zum TV schauen nutzen. Dies ist bei den meisten Smart-TVs bereits enthalten. In jedem Fall brauchst du folgende Dinge:

  • Ausgabegerät wie Smart-TV, Smartphone, Multimedia-Player
  • WLAN-Router wie eine Fritzbox
  • Eingerichtetes WLAN und den WLAN-Netzwerkschlüssel
  • Online TV-Dienste oder einen Link zu einem TV-Sender im Internet.

Empfehlenswert ist ein Abo bei einem TV-Streaming-Dienst. Mit einer ausreichend schnellen Internetleitung (ab 50 Mbit/s) bekommst du so bei vielen Sendern ein Bild mit Full-HD-Qualität.

💶 Was kostet Fernsehen über Internet?

Je nach Anbieter und Paket unterscheiden sich die Preise. Grundsätzlich gilt bei jedem Anbieter: Je mehr Fernsehsender du buchst, desto höher der Paketpreis. Bei einigen Online-TV-Diensten zahlst du für ausländische Fernsehsender zusätzlich. Waipu startet beispielsweise im kleinsten Paket bei 5,99 €/Monat. Das beste TV-Erlebnis bekommst du aber im Paket “Perfekt” für 12,99 €. Zatto-Premium beginnt bei 9,99 €/Monat. Full-HD und damit das beste Bild bekommst du aber mit dem Ultimate-Paket für 13,99 €/Monat.

⏱ Wie schnell muss die Internetleitung für Live-TV Streaming sein?

Die Anbieter und Apps sind mittlerweile so weit, dass sie dir die Streaming-Qualität je nach Hardware und DSL-Geschwindigkeit entsprechend ausliefern. So hast du ein möglichst ruckelfreies TV-Erlebnis. Allerdings muss deine Internetleitung eine gewisse Mindestanforderung erfüllen, damit am Fernseher oder PC ein Live-Stream oder Fernsehsender überhaupt angezeigt werden kann. Nachfolgend findest du Informationen von Streaming-Diensten, die unsere Recherchen ergeben haben.

Internet-Fernsehen Anbieter Standard HD 4K
Amazon 0,9 3,5 MBit/s 15
Sky 2 8 25
Disney+ 2 5 25
Netflix 3 5 25
Zattoo 3 5
Waipu.tv 6 16
DAZN 5 9
Joyn 3 7
MagentaTV 9 100
TV Now 1,5 6

Folglich sollte deine Internetverbindung für normales Streaming in SD-Qualität mindestens 6 Mbit/s schnell sein. Damit in HD-Qualität Daten vom Sender übertragen werden können, muss die Internetleitung bei Sky (>8 Mbit/s) und DAZN (>9 Mbit/s) sogar noch höher sein. Die höchsten Anforderungen stellt aktuell 4K-Streaming. Damit 4K-Bildmaterial ruckelfrei wiedergegeben wird, brauchst du mindestens 15 MBit/s schnelles Internet bei Amazon und Youtube. Netflix, Disney+ und Sky fordern sogar 25 Mbit/s.

0 Kommentar

Ähnliche interessante Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

War das hilfreich?

Top Kundenbewertung Siegel SSL-Datensicherheit Siegel

Du hast noch Fragen? Wir stehen Dir gerne zur Verfügung

Kundenservice - Über uns