4.8 Sterne – basierend auf 13 Bewertungen

WLAN finden: Facebook startet Hotspot-Suche in Deutschland

Bild von Konstantin Matern - Autor auf DSLregional.de
Konstantin Matern
Autor & Informatiker
Teilen:
Artikel wurde geprüft am 17.08.2023

Mit dem neuen Update der Facebook-App erhalten auch Nutzer in Deutschland die einfache Suche nach öffentlichen WLAN-Hotspots. Facebook hat die Suchfunktion für iPhones und Android-Geräte weltweit verfügbar gemacht. Ab jetzt zeigt ein neuer Menüpunkt auf einer Karte die öffentlichen WLAN-Netzwerke in der Umgebung.

📃 Inhaltsverzeichnis

Unternehmen müssen WLAN-Hotspot auf Facebook teilen

Wie Facebook in einem neuen Blog-Eintrag mitteilt, hat das Unternehmen die neue WLAN-Suchfunktion weltweit ausgerollt. Bislang war die Funktion seit letztem Jahr nur in einigen Ländern verfügbar. Seit dem 30. Juni steht die Option “WLAN finden” nun allen Nutzern in Deutschland bereit.

Um WLAN-Hotspots in der Nähe zu lokalisieren, müssen Unternehmen oder Geschäfte ihren verfügbaren WLAN-Hotspot auf ihrer Facebook-Seite geteilt haben. Ist die mobile Datenverbindung von Nutzern zu schwach oder das Datenvolumen fast ausgeschöpft, so können Smartphone-Nutzer jetzt jederzeit auf einen WLAN-Hotspot in der Nähe zugreifen.

Abonniere den DSLregional-Newsletter!
Mehr Speed, mehr Wissen – Hol das Beste aus deinem Anschluss. Abonniere jetzt unseren Newsletter!
Mit der Anmeldung stimmst du unseren Datenschutzbestimmungen zu.

Wie starte ich die Hotspot-Suche in der Facebook-App?

Damit die Funktion “WLAN finden” aktiv wird, muss der Nutzer diese zunächst aktivieren. Die App fragt nach, ob man den Standort auch dann teilt, wenn sie nicht geöffnet ist. So starten Sie die WLAN-Suche in Android:

Sie haben keine Facebook-App bzw. möchten Ihren Standort der App nicht freigeben? In dem Fall helfen Ihnen womöglich die WLAN-Such-Apps WifiMapper und Wifi Finder.

📃 Inhaltsverzeichnis
Konstantin Matern

Konstantin Matern ist der CEO von DSLregional.de, einer spezialisierten Plattform für die Suche nach Internetanbietern. Mit einer IT-Erfahrung von 13 Jahren und einer Ausbildung als Fachinformatiker kombiniert er technisches Know-how mit Branchenkenntnissen. Auf DSLregional.de hat er eine umfassende Datenbank mit über 400 Anbietern und deren regionaler Verfügbarkeit aufgebaut. Zudem integriert er Daten der Bundesnetzagentur, um Nutzern eine präzise Auswahl eines lokalen Internetanbieters zu ermöglichen.

👉 Verlass uns noch nicht - Hier gibt es noch mehr interessante Themen!

💬 Kommentare: Hast du etwas zum Thema mitzuteilen?

Informiert bleiben
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen
Hast Du 2 Minuten?

(Wird nur 1 x angezeigt!)

Konstantin Matern DSLregional

Verpass nicht die Chance, deinen perfekten Internetanbieter zu finden! Hol dir jetzt deine persönliche Tarifempfehlung 🤝.

Konstantin Matern