DSLregional / DSL-News / Blogparade “Blogger über ihre Internetnutzung und -anbieter”
Blogparade: Blogger über Internetnutzung und Internetanbieter

Blogparade “Blogger über ihre Internetnutzung und -anbieter”

von Anna Matern
7 Kommentare

Wir starten unsere erste große Blogparade zu der alle Blogger herzlich eingeladen sind. Das Thema ist “Blogger über ihre Internetnutzung und -anbieter”. Im Rahmen dieser Blogparade geht es um Internetnutzung und Erfahrungen mit Internetanbietern und Internetanschlüssen. Sind Blog-Betreiber im Jahr 2018 zufrieden mit ihren Providern? Wie oft, wie viel und wo wird das Internet genutzt? Gerade Blogger haben hohe Ansprüche an eine Leitung, die zuverlässig funktionieren muss. Daher dürfte das Ergebnis sehr interessant sein. Aber nicht nur das! Wer an der Blogparade teilnimmt, kann einen von drei Preisen gewinnen.

Blogparade: Blogger über Internetnutzung und Internetanbieter

Blogparade: “Blogger über ihre Internetnutzung und -anbieter”. Das Bild darfst du im Rahmen der Blogparade gerne in deinem Blog benutzen

1. Wie sieht deine Internetnutzung aus?

Mich würde interessieren wie deine Internetnutzung aussieht. Bist du ein Süchti oder eher der Gelegenheitsnutzer? Ich habe für dich ein paar Fragen überlegt, die du z. B. in deinem Blog-Beitrag behandeln könntest:

  • Wie viele Stunden bist du wöchentlich im Internet?
  • Wofür nutzt du das Internet hauptsächlich?
  • Schaust du vor dem Schlafen gehen auf dein Smartphone und bist du sogar im Bett online?
  • Hast du eine Smartwatch, um jederzeit benachrichtigt zu werden?
  • Angenommen du bist auf einer einsamen Insel und hättest die Wahl: Würdest du ein Messer oder ein Smartphone mit Dauerstrom und Internetzugang bevorzugen?
  • Ab wie vielen Jahren sollten Eltern ihren Kindern erlauben im WWW unterwegs zu sein?
  • 2. Deine Erfahrungen mit Internetanbietern

    Worum geht es noch in dieser Blogparade? Gefragt sind deine Erfahrungen mit Internetanbietern aller Art – ganz egal welche Technik bei euch Zuhause zum Einsatz kommt. Als erstes kommt uns natürlich der klassische DSL-Anschluss in den Sinn, aber es gibt auch andere Technologien wie Kabel-Internet oder Satelliten-Internet. Da der Ausbau in Deutschland noch immer im Schneckentempo voran geht, würde es uns interessieren, ob es Blogger gibt, die sogar nur über UMTS oder LTE ihre Blogbeiträge schreiben.

    Im Beitrag könnt ihr z. B. auf folgende Themen eingehen:

  • Vorstellung des Internetanbieters und des Tarifs (falls bekannt)
  • Welche Geräte (Router, WLAN-Access-Points, DLAN, Alexa/Google Home, Apple-TV, FireTV, …) kommen bei euch im Heimnetzwerk zum Einsatz?
  • Wie viel Prozent der versprochenen Internetgeschwindigkeit wird an eurem Anschluss wirklich erreicht? Hierfür könnt ihr unseren DSL Speedtest benutzen. Seid ihr damit zufrieden?
  • Wie zufrieden seid ihr mit dem Internetanbieter bei einer Skala von 1 Stern (unzufrieden) bis 5 Sterne (Top)?
  • Wie wichtig wäre oder ist euch ein Glasfaserzugang (1 Gbit/s)?
  • Wie würdest du Zuhause die prozentuale Verteilung deiner Gerätenutzung beschreiben? Nutzt du eher dein Smartphone oder Laptop/PC zum Surfen?
  • Du darfst natürlich auch gerne über andere positive wie negative Erfahrungen mit deinem Internetanbieter bloggen. Wir sind ganz gespannt.

    2. Wie nehme ich an der Blogparade & dem Gewinnspiel teil?

    Bevor wir zu den Regeln kommen: Es gibt für jeden Teilnehmer als Dankeschön für den Beitrag und Erfahrungsbericht die Chance auf einen der folgenden Gewinne mit einem Gesamtwert von mehr als 280 EUR:

    [percent-column width=”30%”][service1 column=”4″ title=”1. Preis: Sonos PLAY:1″ image=”56447″ href=”https://amzn.to/2LcCeOF” nofollow=”1″]Der kompakte WLAN-Lautsprecher füllt den Raum mit sattem und kräftigem Sound. Kann als perfekt für das Heimkino genutzt werden und lässt sich über Alexa steuern.[/service1][/percent-column] [percent-column width=”30%”][service1 column=”4″ title=”2. Preis: AVM FRITZ!WLAN Repeater 1750E” image=”56448″ href=”https://amzn.to/2C9Pxfy” nofollow=”1″]Mit dem WLAN-Repeater lassen sich WLAN-Netze einfach erweitern. Der Repeater ist kompatibel mit allen gängigen WLAN-Routern und kann WLAN AC + N (802.11ac/n/g/b/a).[/service1][/percent-column] [percent-column width=”30%”][service1 column=”4″ title=”3. Preis: Smarte WLAN-Steckdose von TECKIN” image=”56449″ href=”https://amzn.to/2Lgyk76″ nofollow=”1″]Die Steckdose von TECKIN lässt sich einfach per App von überall aus bedienen. Sogar die Sprachsteuerung mit Amazons Alexa oder Google Home lässt sich einrichten. Ihr erhaltet ein 4er-Pack.[/service1][/percent-column]

    Jetzt willst du sicher wissen, wie du an der Blogparade teilnehmen kannst. Folgende Teilnahmebedingungen haben wir festgelegt:

  • Jede(r) kann mitmachen, der gerne will und etwas über seine Internetnutzung oder Erfahrungen mit seinem Internetanbieter im Rahmen der Blogparade teilen möchte. Ob Tech-Blogger, Fitness-Blogger, beides oder ein anderer Blogger ist dabei egal. Alle sind herzlich eingeladen.
  • Blogger dürfen nur mit einer Top-Level-Domain (z. B. .de oder .com oder .net) teilnehmen. Pro Blog gibt es nur ein Los. Nicht erlaubt sind Blogs, die nur dazu dienen an Gewinnspielen teilzunehmen.
  • Schreibe 1 neuen Beitrag über deine Internetnutzung oder/und deinen Internetanbieter auf deinem Blog und veröffentliche diesen. Verlinke dabei auf diesen Beitrag von DSLregional.
  • Schreibe den Link eures Blogparaden-Posts hier als Kommentar und auch an info et dslregional.de (et durch @ ersetzen).
  • Die geschriebenen Blog-Posts sammeln wir hier im Beitrag.
  • In den sozialen Medien (Facebook, Twitter und co.) darf auch darauf hingewiesen werden und andere Blogger eingeladen werden. Hashtag: #dslregional
  • Unsere Blogparade läuft bis einschließlich 20.12.2018 – also bis kurz vor Weihnachten 😉
  • Alle Teilnehmer werden in einem neuen Beitrag bei uns auf DSLregional erwähnt und kurz vorgestellt – so haben wir die Erfahrungen vieler Blogger auf einem Punkt.

    3. Die 3 Vorteile für Teilnehmer

    [dropcap color=”#FFFFFF” background=”#39C2F0″ type=”circle”]1[/dropcap] Blogger haben Ansprüche an die Internetleitung: Als Blogger bist du an einem schnellen Internetanschluss interessiert. Du musst im Internet viel recherchieren, Fotos und eventuell Videos hochladen – da muss die Leitung zuverlässig und schnell sein. Wir wissen später also, welcher Internetanbieter anspruchsvolle Nutzer (Blogger) zufrieden stellt und wer weniger.

    [dropcap color=”#FFFFFF” background=”#39C2F0″ type=”circle”]2[/dropcap] Gewinnspiel: Mit etwas Glück gewinnst du einen der drei Preise. Da die Preise kurz vor Weihnachten verlost werden, dürfte das für die 3 Gewinner ein schönes Weihnachtsgeschenk werden. Weil alle drei Preise in Verbindung zum Internet stehen, können die Gewinner sie gleich am eigenen Internetanschluss ausprobieren.

    [dropcap color=”#FFFFFF” background=”#39C2F0″ type=”circle”]3[/dropcap] Weitere interessante Blogger kennenlernen: Du findest jede Menge andere interessante Blogs und kannst dich mit den Bloggern austauschen. Neben der Verlinkung und Stärkung deines Blogs kannst du dich mit anderen Bloggern vernetzen. Das Beste: Die Blogparade ist kostenlos.

    4. Rechtliche Infos zum Gewinnspiel

    Alles soll natürlich mit rechten Dingen zugehen. Damit du genau weißt, was die Rahmenbedingungen für unser Gewinnspiel sind, haben wir hier die rechtlichen Hinweise für die oben beschrieben Verlosung:

    [list type=”flag” class=”bgcolor”]
  • Teilnahmefrist: Blogparade & Gewinnspiel laufen bis einschließlich 20. Dezember 2018.
  • Bestimmung der Gewinner(innen): Es entscheidet bei uns ganz klassisch das Los.
  • Verlängerung des Gewinnspiels: In besonderen Fällen, z. B. Technik-Ausfall oder Fehler in der Datenbank, kann eine Verlängerung/Verschiebung des Gewinnspiels bzw. der Verlosung vorgenommen werden.
  • Eventuell entstehende Kosten: Eventuell entstehende Kosten für die Gewinnspiel-Teilnahme  (etwa Mobilfunkkosten oder Einwahlkosten für das Aufrufen der Webseite) werden nicht erstattet. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Chancengleichheit für alle Teilnehmer(innen): Der Erwerb von Produkten (etwa über die Links auf DSLregional.de) bzw. der Abschluss eines neuen Internet-Tarifs über unser Portal oder andere ähnliche Maßnahmen führen nicht zur Chancenerhöhung bei diesem Gewinnspiel.
  • [/su_list]

    Also hau in die Tasten und teile deine Erfahrungen mit anderen Bloggern. Wir freuen uns schon jetzt auf die Beiträge.

    7 Kommentare

    Ähnliche interessante Artikel

    7 Kommentare

    Josef 16.10.2018 - 21:06

    Hallo,

    hier mein Beitrag zur eurer Blogparade:

    https://www.spiele-apps-gadgets.de/erfahrungen-mit-meinem-internetanbieter

    Gruß

    Josef

    Antworten
    AnnaM 26.10.2018 - 13:23

    Hallo Josef, vielen Dank für die Teilnahme. So wie du handhaben es viele Nutzer und es macht auch Sinn den Anbieter zu wechseln. Die Ersparnis beträgt nicht selten 120 Euro oder mehr pro Vertragslaufzeit. Wenn man auch noch Aktionen, wie Startguthaben, mitnimmt, können es schnell 200 Euro werden. Schön, dass du mit 1&1 und der Telekom zufrieden bist. Das Ergebnis des Speedtests ist auch durchaus gut.

    Antworten
    AnnaM 26.10.2018 - 13:27

    Hallo Michael, vielen Dank für die Teilnahme. Ich kommentiere deinen Beitrag in deinem Blog nochmal. 🙂

    Antworten
    AnnaM 26.10.2018 - 13:31

    Hallo Saski, freut mich, dass hier auch bei dem technischen Thema bereits die erste Bloggerin dabei ist. 🙂

    Antworten
    Markus Dod 17.11.2018 - 18:00

    Hallo,

    hier der Link zu meinem Beitrag:

    markusdod.spdns.de/?p=153

    Viele Grüße

    Markus

    Antworten

    Hinterlasse einen Kommentar

    Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:
    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
    Loading...
    Top Kundenbewertung Siegel SSL-Datensicherheit Siegel

    Sie haben noch Fragen? Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung

    Kundenservice - Über uns