Anleitung: Router Adresse herausfinden

Anleitung: Router Adresse herausfinden

Es gibt Gründe weshalb man die Router-Adresse benötigt. Etwa, um auf die Web-Oberfläche zuzugreifen und Einstellungen an WAN oder WLAN durchzuführen. Denn fast alle DSL- und WLAN-Router lassen sich über den Browser konfigurieren. Unsere Liste mit den Standard-Adressen und Passwörtern gängiger Router kann hierbei helfen. Schlecht ist es aber, wenn man die Router IP-Adresse in der Vergangenheit geändert hat oder aber ein Modell hat bei dem die Adresse vom Default abweicht. In dieser Anleitung möchten wir Ihnen zeigen, wie Sie in wenigen Schritten die Router-Adresse herausfinden. Viel Spaß beim Lesen der Anleitung!

1. Schritt: Eingabeaufforderung öffnen

Mit Windows-Bordmitteln – also ohne ein weiteres Tool bzw. spezielle Software – kann man die Router-Adresse ermitteln. Dazu muss zunächst die Eingabeaufforderung geöffnet werden. Drücken Sie auf die Windows-Taste, halten Sie gedrückt und drücken Sie gleichzeitig die Taste „R“. Es öffnet sich ein Fenster „Ausführen“. In das Eingabefeld tippen Sie „cmd“ und bestätigen mit OK.

"cmd" ausführen

„cmd“ ausführen

Es öffnet sich die Windows-Eingabeaufforderung. Sie erkennen es am schwarzen Hintergrund und der weißen Schrift.

2. Schritt: Router-Adresse ermitteln

In der Eingabeaufforderung können Sie alle wichtigen Informationen über Ihre lokale Netzwerkverbindung herausfinden. Dazu nutzen Sie den Befehl „ipconfig“. Diesen tippen Sie ein und bestätigen mit der „Enter“-Taste. In der Zeile „Standardgateway“ finden Sie die IP-Adresse Ihres Routers. Router-IP-Adressen haben eine Form wie „192.168.0.1“ – vier Zahlen mit Punkten getrennt. Diese IP-Adresse können Sie sich merken oder notieren.

Router Adresse herausfinden

Router Adresse mti „ipconfig“ herausfinden

Zugriff auf Router

Für den Zugriff auf Ihren Router verbinden Sie einen PC per Ethernet-Kabel mit dem Router. Nutzen Sie hierfür ein herkömmliches Netzwerkkabel (Cat5) und die LAN-Ports Ihres Routers. Im Browser tippen Sie dann die Router IP-Adresse (z.B. 192.168.1.1) mit „http://“ voran ein (Beispiel: http://192.168.1.1). Es öffnet sich die Konfigurationsoberfläche des Routers.

IP-Adresse unbekannt?

Ihnen ist die IP-Adresse des Routers nicht bekannt? Das kann passieren, wenn Sie einen gebrauchten Router gekauft haben. In dem Fall hilft es oft nur den Router auf Werkseinstellungen zurückzusetzen.

Diese Seite einem Freund empfehlen