KontaktÜber uns

05132 - 599 2222

Telefonzeiten:
Mo. - Fr. 09:00 - 17:00 Uhr
Sa. 09:00 - 14:00 Uhr

Start » Router » Router Vergleich » Fritzbox 6590 vs Fritzbox 6591

Fritzbox 6590 Cable vs Fritzbox 6591 Cable

Für Kabelkunden, die keinen Router beim Anbieter mieten oder kaufen wollten, war die Fritzbox 6590 lange Zeit eine gute Alternative. Doch wie schlägt sich der Kabel-WLAN-Router im Vergleich mit der Fritzbox 6591? Welcher Router ist besser und ist der Router für alle Kabelanschlüsse gleichermaßen geeignet? Hier findest du alle Unterschiede zwischen Fritzbox 6590 und 6591.

Inhaltsverzeichnis

Router 1

VS

Router 2


VS

Fritzbox 6590 Cable Router

AVM Fritzbox 6590 Cable

Fritzbox 6591 Cable Router

AVM Fritzbox 6591 Cable

Hersteller:AVMAVM
Modell:Fritzbox 6590 CableFritzbox 6591 Cable
Modem (integriert):Kabel Kabel
Max. Internetgeschwindigkeit:500 Mbit/s1000 Mbit/s
Bewertung:
785 Bewertungen

4,6 von 5 Sternen bei 785 Bewertungen (aktualisiert am 13.12.2021)

3.166 Bewertungen

4,8 von 5 Sternen bei 3.166 Bewertungen (aktualisiert am 13.12.2021)

Gesamt-Punktzahl:
67 Punkte
Auszeichnung Gewinner grauVerlierer des Vergleichs

Dieser Router hat im Vergleich zum anderen Modell eine etwas schlechtere Ausstattung.

Auszeichnung Preis grauNeutraler Preis

Dieser Router ist nicht besonders günstig für den Funktionsumfang und hat daher kein Siegel für den Preis.

Auszeichnung WLAN grauKein Top WLAN

Es gibt Router mit besseren WLAN-Eigenschaften. Schaue dich bei uns um.

Auszeichnung Top 10 grauNicht in Top 10

Dieser Router ist nicht unter den 10 besten Routern auf DSLregional.

109 Punkte
Auszeichnung GewinnerSieger des Vergleichs

Im direkten Vergleich beider Geräte schneidet dieses Modell besser ab.

Auszeichnung Preis grauNeutraler Preis

Dieser Router ist nicht besonders günstig für den Funktionsumfang und hat daher kein Siegel für den Preis.

Auszeichnung WLAN grauKein Top WLAN

Es gibt Router mit besseren WLAN-Eigenschaften. Schaue dich bei uns um.

Auszeichnung Top 10 grauNicht in Top 10

Dieser Router ist nicht unter den 10 besten Routern auf DSLregional.

Preis:

📡 WLAN

WLAN-Standard: Wi-Fi 5 802.11 AC + N Wi-Fi 5 802.11 AC + N
WLAN-Netz(e):2,4 GHz + 5 GHz2,4 GHz + 5 GHz
WLAN-Speed: 1.733 + 800 Mbit/s 1.733 + 800 Mbit/s
WLAN-Antennen: 4 x 4 x
WLAN-Mesh: Ja Ja

🔌 Anschlüsse

LAN-Ports (100 Mbit): Nein Nein
Gigabit-Ports (1.000 Mbit): 4 x Gigabit-Port(s) 4 x Gigabit-Port(s)
USB 3.0: Nein 2 USB 3.0-Ports
USB 2.0: 2 USB 2.0-Ports Nein

📞 Telefon

Analog-Festnetz: Ja, 2 Ports Ja, 2 Ports
ISDN: Ja, 1 Port Ja, 1 Port
Telefonanlage: Ja Ja
DECT: Ja Ja
Anrufbeantworter: Ja Ja
Fax: Ja Ja

🗂️ Weiteres

Mediaserver: Ja Ja
Marktstart: 2017 Q1/2019
Stromverbrauch: 11 Watt 11 Watt
Abmessungen:273 x 209 x 85 mm85 x 209 x 273 mm
Interner Speicher: Nein Nein

Was sind die Unterschiede zwischen Fritzbox 6590 und Fritzbox 6591?

Vorteile der Fritzbox 6590 Cable
Vorteile der Fritzbox 6591 Cable

Fritzbox 6591 und 6590 sind beide Kabelrouter. Du kannst beide Modelle daher an gängigen Kabelanschlüssen nutzen. In beiden Geräten sind Kabelmodems integriert. Allerdings gibt es einen Unterschied: Die Fritzbox 6590 unterstützt nur den Kabel-Standard DOCSIS 3.0. Damit kannst du sie nur bei Tarifen bis maximal 500 Mbit/s nutzen. Dagegen ist die 6591 mit DOCSIS 3.1-Unterstätzung auch für Kabel-Tarife (CABLE Max von Vodafone) bis 1.000 Mbit/s voll geeignet.

Beim WLAN neben sich beide Router nicht viel. In beiden Modellen sind die gleiche Anzahl an Antennen (4 Stück) verbaut und beide beherrschen WLAN nach Wifi 5 (801.11 AC + N), was bedeutet, dass du über 2,4 und 5 GHz bis maximal 1.733 + 800 Mbit/s übertragen kannst.

Gleiche Anzahl Gigabit-Ports und Telefoniefunktionen

Die Anzahl an Gigabit-Ports beträgt bei beiden Kabelroutern vier.  Unterschiede gibt es bei den USB-Ports. Hier wurden beim älteren Modell – der Fritzbox 6590 – leider nur USB2.0-Ports verbaut. Bei der Fritzbox 6591 findest du dagegen 2 USB3.0-Ports.

Keine Unterschiede gibt es bei den Telefoniefunktionen. Bei beiden WLAN-Routern kannst du 2 Telefon- und 1-ISDN-Port für Telefone und Faxe nutzen. Beide Router können die DECT-Basisstation sein. Vom Stromverbrauch gibt es auch keine Unterschiede.

KEINE UPDATES FÜR FRITZBOX 6590

Beachte bitte, dass der Support der Fritzbox 6590 bereits beendet ist. AVM hat hier noch vor Ablauf der 5-Jahres-Garantie den Produkt-Support eingestellt. Das hat bei vielen Nutzern für Unmut gesorgt. Für die Fritzbox 6591 gibt es aktuell noch Firmware-Updates, so dass du hier eher zur 6591 greifen solltest.

Fritzbox 6590 vs Fritzbox 6591 – Welcher WLAN-Router ist besser?

Der klare Sieger beider Kabelrouter ist die Fritzbox 6591. Für das AVM-Modell sprechen die Unterstützung für DOCSIS 3.1 (und damit 1 Gbit schnelles Internet). Aber auch die USB-Ports sind schneller und noch viel wichtiger: Die Fritzbox 6591 erhält von AVM noch Updates, während die 6590 bereits keinen Support vom AVM erhält.

Oskar Info

Schlusswort

Greife lieber zur Fritzbox 6591, wenn du die Wahl hast. Solltest du derzeit eine Fritzbox 6590 nutzen, so lohnt sich der Umstieg auf die 6591 oder noch besser gleich auf die Fritzbox 6660.

Zwischen Fritzbox 6590 und der 6591 kannst du jetzt alle Unterschiede? Du bist noch unsicher? Dann vergleiche die oder andere Router bei uns auf dem Portal weiter. Zu empfehlen ist es sich das Kabelrouter-Flaggschiff, die Fritzbox 6660, anzuschauen.