DSLregional / Tipps & Anleitungen / Screenshot am Mac: Wie funktioniert ein Bildschirmfoto?

Screenshot am Mac: Wie funktioniert ein Bildschirmfoto?

von Konstantin Matern
0 Kommentare

Am Mac können Shortcuts genutzt werden, um einen Screenshot schnell zu erstellen. Gleich mehrere Tastenkombinationen kennt jeder Mac, um mit der Funktion den gesamten Bildschirm oder Teile davon zu erstellen. Eine fertige Bild-Datei speichert das System auf dem Schreibtisch. Wie es funktioniert ist hier in der Anleitung beschrieben.

Am Mac(book) lassen sich mit einfachen Tastenkombinationen Screenshots erstellen. MacOS legt die Bildaufnahmen auf dem Desktop als PNG-Datei ab. Folgende Tabelle zeigt die Tastenkombinationen.

Tastenkombination Art des Screenshots
SHIFT + CMD + 3 Kompletten Bildschirm
SHIFT + CMD + 4 Auswahl eines Bildschirmausschnitts
SHIFT + CMD + 4, dann LEERTASTE Ausgewähltes Fenster aufnehmen
SHIFT + CMD + 6 Screenshot der Touch Bar als Datei
SHIFT + CMD + CTRL + 3 Speichert gesamten Bildschirm in Zwischenablage
SHIFT + CMD + CTRL + 4 Speichert den ausgewählten Bereich in Zwischenablage
SHIFT + CMD + CTRL + 6 Speichert Screenshot der Touchbar in Zwischenablage

Soll der Screenshot nicht auf dem Schreibtisch abgelegt werden, kennt Mac OS eine kleine erweiterte Funktion. Wenn zu einer der oben genannten Funktionen noch die CTRL-Taste gedrückt wird, speichern der Mac oder Macbook den Screenshot in der Zwischenablage statt auf dem Schreibtisch.

Wie erstellt man ein komplettes Bildschirmfoto am Mac?

Wer ein Bildschirmfoto des gesamten Bildschirms machen möchte, kann folgende Anleitung nutzen.

  1. Drücke die Tasten SHIFT + CMD + 3.
  2. Auf dem Schreibtisch findest du das Bildschirmfoto als PNG-Datei.
Mac Bildschirmfoto erstellen

Mac Bildschirmfoto erstellen – Shortcut für kompletten Screenshot

Anschließend lässt sich das Foto in einem Bildbearbeitungsprogramm weiterbearbeiten.

Wie erstellt man einen Screenshot mit einer Auswahl?

Je nach Situation kann es sinnvoll sein nur eine Auswahl des Bildschirms aufzunehmen. Folgendermaßen funktioniert es.

  1. Drücke die Tastenkombination SHIFT + CMD + 4.
  2. Aus dem Mauszeiger wird ein Fadenkreuz.
  3. Mache mit der Maus durch Drücken der Maustaste im gewünschten Bereich des Bildschirms deine Auswahl.
  4. Wenn du die Maustaste loslässt, wird vom Auswahlbereich ein Bildschirmfoto erstellt und als PNG-Datei auf dem Schreibtisch gespeichert.
Mac Screenshot mit Auswahl

Mac Screenshot mit Auswahl: Bildschirmfoto bestimmter Bereiche

💡 Tipp
Wenn du während du das Fadenkreuz-Symbol bewegst die Leertaste, SHIFT oder ALT drückst, änderst du die Art der Auswahlbewegung.

Wie erstelle ich einen Screenshot vom Fenster auf dem Mac?

Damit du nicht per Maus ein Fenster markieren musst, kannst du mit der folgenden Tastenkombination auch direkt einen Screenshot eines Fensters machen. So geht das:

  1. Drücke die Tastenkombination SHIFT + CMD + 4.
  2. Aus dem Mauszeiger wird ein Fadenkreuz-Symbol.
  3. Drücke jetzt die Leertaste. Dadurch wird aus dem Fadenkreuz ein Kamera-Symbol.
  4. Klicke damit auf das Fenster, welches du fotografieren willst.
  5. Der Fenster-Screenshot wird auch hier als PNG-Datei auf dem Schreibtisch abgelegt.
Mac-Screenshot von einem Fenster

Mac-Screenshot von einem Fenster – Kamera-Symbol auf das Fenster richten und Maustaste drücken

💡 Tipp
Mit der ESC-Taste kannst du die Bildschirmaufnahme jederzeit abbrechen.

Wie kann ich zeitverzögert einen Screenshot am Mac aufnehmen?

Mac bietet sogar die Möglichkeit zeitversetzt automatisch einen Screenshot anzufertigen. Das geht mit dem Programm „Bildschirmfoto“. So gehst du vor:

  1. Klicke oben rechts auf das Lupen-Symbol und suche das Programm „Bildschirmfoto“. Starte es.
  2. Klicke im Dock auf das Programm-Symbol mit der rechten Maustaste.
  3. Über das Auswahlmenü kannst du jetzt einen Screenshot aufnehmen wie mit den Tastenkombinationen aus den vorherigen Anleitungen dieses Beitrags. Es gibt aber auch eine Option „Bildschirmfoto mit Zeitauslöser“.
  4. Klicke auf „Bildschirmfoto mit Zeitauslöser“.
  5. Du kannst jetzt unter Optionen auch einen Timer auf zum Beispiel 5 oder 10 Sekunden stellen.
💡 Tipp
Du kannst mit dem Shortcut CMD + SHIFT + 5 die App „Bildschirmfoto“ ebenfalls öffnen (ab MacOS Mojave). Die App ermöglicht dir weiterreichende Einstellmöglichkeiten, wie die Wahl des Speicherorts auf deinem Mac. Übrigens erstellt MacOS High Sierra mit der Tastenkombination ein Bildschirmfoto des aktiven Fensters.

Wie kann ich ein Bildschirmvideo unter Mac erstellen?

Manchmal reicht ein Bildschirmfoto nicht aus. Auf Mac oder auf deinem Macbook kannst du auch ein Video deines Screens erstellen. Dafür brauchst du keine Extra-Software. Mit der Bildschirm-Foto-App kannst du das ebenfalls machen.

Öffne mit der Tastenkombination CMD + SHIFT + 5 die Bildschirmfoto-App. Es stehen dir zwei Schaltflächen zur Verfügung:

  • Mit „Bildschirmvideo aufnehmen“ kannst du den gesamten Bildschirm aufzeichnen.
  • Bildschirmvideo des Bereichs aufnehmen“ zeichnet den von dir zuvor festgelegten Ausschnitt auf. Dadurch hast du nur die wichtigsten Bereiche deines Screens im Video.

Mit einem Klick auf „Aufnehmen“ startet die Bildschirmaufzeichnung. Zum Beenden der Aufnahme öffnest du wieder die Bildschirmfoto-App und klickst auf die Schaltfläche „Bildschirmvideo stoppen“. Standardmäßig legt dein App die Videoaufzeichnung auf dem Schreibtisch ab.

FAQ: Wichtige Fragen und Antworten rund um Screenshots am Mac

❓ Was sollte ich beachten, wenn ich Screenshots veröffentliche?

Bevor du Screenshots vom Mac öffentlich auf Facebook und co. teilst, solltest du alle Inhalte prüfen. Es gibt Dinge, die nicht für fremde Augen bestimmt sind. Prüfe daher, ob private und vertrauliche Informationen sichtbar sind. Nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind private Daten, wie Telefon-, Banknummer oder Adressen. Auch Passwörter und WLAN-Namen solltest du mit einem Fotobearbeitungsprogramm vor Veröffentlichung schwärzen. Auch urheberrechtlich geschützte Informationen solltest du nicht veröffentlichen. Übrigens solltest du auch Screenshots vom Firmen-PC aus genau unter die Lupe nehmen. Betriebsgeheimnisse und Unternehmensinterna gehören nicht ins Netz.

❓ Wie kann ich die Touch-Bar abfotografieren?

Wer einen Macbook Pro mit berührungsempfindlicher Touch-Bar nutzt, kann von der OLED-Funktionstastenleiste einen Screenshot machen. Das geht über die Tastenkombination CMD + SHIFT + 6. Es landet alles auf der Touch-Bar sichtbare als Screenshot auf dem Schreibtisch. Mit CMD + CTRL + SHIFT + 6 kannst du die Inhalte der Touchbar auch in die Zwischenablage befördern ohne gleich eine Bilddatei zu speichern.

❓ Wie kann ich einen Screenshot aus einem Apple-Programm erstellen?

Apple-Programme beinhalten ein Kontextmenü zum Erstellen eines Screenshots. Wenn du mit Pages, Notizen, Mail oder TextEdit arbeitest, kannst du per Rechtsklick das Kontextmenü öffnen. Hier findest du die Option „Foto von Auswahl aus Bildschirm“. Du kannst damit den Bereich festlegen, der abfotografiert werden soll. Das Programm fügt automatisch den fertigen Screenshot im Programm ein.

0 Kommentar

Ähnliche interessante Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...
Top Kundenbewertung Siegel SSL-Datensicherheit Siegel

Sie haben noch Fragen? Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung

Kundenservice - Über uns