Sicherheitslücke

o2-Kunden sollen Standard WLAN-Passwörter wechseln

Telefónica fordert derzeit o2-Kunden auf ihre WLAN-Passwörter zu wechseln. Es soll derzeit eine Sicherheitslücke geben von der alle Router mit Standard-Passwort betroffen sind. Jeder, der DSL-Kunde bei o2 ist, sollte daher das WPA2-Kennwort unverzüglich wechseln.

o2 DSL-Router Box 6431

Kunden mit O2 Box (6431) sollten dringend ihr WLAN-Passwort ändern

o2-Kunden sollen ihre WLAN-Passwörter wechseln, wenn die Standard-Kennwörter noch aktiv sind. Das hat der DSL-Anbieter in einem Sicherheitshinweis bekannt gegeben. Alle voreingestellten Sicherheitsschlüssel seien aus einem unsicheren Verfahren (auch wenn die Schlüssel komplex aussehen). Betroffene Geräte sind die Router Box 1421, Box 4421 und Box 6431. Alle drei Router gehen von o2 (früher Alice) an Kunden standardmäßig.

Jeder Kunde sollte daher die Sicherheitseinstellungen des Routers überprüfen. Die Sicherheitslücke betrifft den vorhandenen WPA2-Schlüssel. Er ist auf der Unterseite des Geräts aufgedruckt. Ein ab Werk voreingestellter WLAN-Schlüssel soll Kunden die Einrichtung eines Funknetzes erleichtern. Sollte dieses Passwort im Router noch eingestellt sein, sollten o2-Kunden es dringend gegen ein anderes sicheres Kennwort austauschen. Andernfalls droht der WLAN-Zugriff durch Hacker. Diese können beim Zugriff auf das heimische LAN sämtlichen Datenverkehr mitlauschen und etwa an weitere Passwörter gelangen.

Tipps für ein sicheres WLAN-Passwort

Verwenden Sie eine komplexe Buchstaben- und Zahlenkombination mit Klein-/Großschreibung und Sonderzeichen. o2 gibt selbst mindestens 20 Zeichen an. Im Kennwort sollten keine Wörter aus einem Wörterbuch, Namen oder Geburtsdaten vorkommen.

Laut Heise soll die Sicherheitslücke über eine halbe Million o2-Kunden betreffen. Sie werden per E-Mail oder Brief über die Lücke informiert. Gerade die Art das Problem zu kommunizieren bedeutet, dass es sich um eine ernst zu nehmende Sicherheitslücke handelt. Wir von DSLregional.de empfehlen daher allen o2-Kunden (und ehemals Alice-Kunden) das Router-Modell zu überprüfen. Sollte eine der Modelle (siehe oben) im Einsatz sein, empfehlen wir sicherheitshalber den Austausch des WLAN-Kennworts. Weitere Rückfragen können der o2-Hotline unter 0911-4787 5010 gestellt werden. Die Hotline ist täglich von 8 bis 23 Uhr erreichbar.

Weiterführende Informationen:

Geschrieben von

2007 hat Konstantin seine Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration bei einem großen Telekommunikationsanbieter abgeschlossen. Er ist Betreiber der Webseite DSLregional.de.

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite einem Freund empfehlen